getting Beautiful, Reviews
Kommentare 23

Gewinne die neuen Catrice Nagellacke Herbst 2015 – Auf den Nägeln

Mit der Sortimentsumstellung Herbst/Winter 2015 halten auch ein paar neue Nagellacke Einzug

Eines muss man Catrice wirklich zugute halten, sie verarbeiten Kritik. So wurden immer wieder die Pinselchen bei Catrice bemängelt. Bereits im letzen Sortimentswechsel wurden neue Pinsel eingeführt und auch hier finden sich schön gerade und breite Pinsel. Diese Art der Pinselform ist mit persönlich am liebsten und sehr lange hatte ich die nur bei Sally Hansen gesehen. War für mich damals ein echtes Kaufkriterium… Nun haben also auch einige der neuen Lacke das neue Pinselchen! Vorsicht: Nur einige!

Fangen wir doch gleich mit den Luxury Lacquers Liquid Metal Lacken an

Catrice Nagellacke 2015 10Diese haben nämlich „nur“ ein normales Bürstchen. Sie sind ausschließlich in der 2 Metertheke bei Müller zu bekommen und es wird 4 neue Farben geben: 09 Never No To Holo, 10 Pink Rock Shock, 11 Red Notthing Hill Thrill und 12 Metallic Rose Revolution. Ein bisschen doof finde ich die Deckel, bzw. die Form der Fläschchen allgemein. Die eckige Form ist ja hübsch anzusehen, allerdings nur solange man die Verschlüsse 2-3 x geöffnet und geschlossen hat. Dann stehen die Deckel nämlich nicht mehr passend zur Flasche sondern eben in einem anderen Winkel… sieht halt etwas „unordentlich“ aus in Summe.

Alle Farben sind wunderschön! Catrice stellt sie im Newsletter so vor:

Edelmetall. Dieser Lack bietet Deckkraft und Effekte in einem. Der Mix aus metallischen Pigmenten sowie Pearl schafft ein holographisches, teils changierendes Nail-Finish der Luxusklasse. Die Range deckt alle Trendeffekte ab und bietet neben dem einzigartigen Holo-Lack, vielfältige Ergebnisse im Duo-Chrome, Liquid Metal oder Crushed Metal Look. In insgesamt acht einzigartigen Farben erhältlich und jetzt neu in Rosé-Champagner, Silber, Bordeaux sowie Pink.

Catrice Nagellacke 2015 1

Ihr findet die Lacke (links nach rechts im Text beschrieben) unten in nur einer Schicht aufgetragen, oben in 2 Schichten gepinselt und dann eben anders herum

Der Silberne Ton gibt ab der zweiten Schicht einen dezenten Holoeffekt, der sicher mit einer dritten Schicht noch verstärkt werden kann.

Der Pinke Lack ist mit vielen Goldenen Glitter durchsetzt, die Kamera kann den Schimmer leider gar nicht richtig einfangen! Dieser Ton ist für mich aber definitiv etwas für den Sommer und ihr solltet euch ihn am Besten einfach gleich holen, denn der Sommer ist ja hier voll im Gange!

Das Rot ist einfach der Hammer! In der Flasche kann man einen metallischen Duochromeffekt erahnen, der auf dem Nagel allerdings nur als schöner sehr sehr feiner Metallschimmer herauskommt.

Mein Liebling ist der Beige/Rose Lack. Die Farbe ist genau mein Beuteschema und war bereits bei der ersten Schicht gut deckend. Ich hab trotzdem eine zweite Schicht aufgetragen und ich bin verliebt…  Das Finish ist nicht zu glänzend, Catrice nennt es „Mirror“, was allerdings nicht der Wahrheit entspricht.

Machen wir weiter mit den Luxury Nudes

Catrice Nagellacke 2015 11Hier bieten die neuen 2 Töne eine Erweiterung der bereits im Sortiment vorhandenen Nude Lacke. Es handelt sich um 09 Dreamin‘ Bohemian und 10 Lily from Piccadilly und beide haben ein sehr feines Satinfinish. Der Beige/Bräunliche Dreamin‘ Bohemian gefällt mir persönlich jetzt nicht so, aber Lily from Piccadilly ist ein frisches, unaufälliges und gepflegtes Rose. So ein Lack, mit dem man nie was falsch machen kann 🙂 .

Catrice gibt folgende Info zu den Nudes:

It‘s all about nude. Auffällig unauffälliger Dauerliebling aller Designer ist die Farbrange Nude. Mit den Luxury Nudes bietet CATRICE eine Generation perfekt deckender Lacke, die mit pearligen oder satinglänzenden Effekten für elegante, natürliche Ergebnisse sorgen. In insgesamt acht Nuancen und jetzt in einem neuen Nude-Beige sowie in einem neuen Nude-Rosé, jeweils mit zartem Schimmer-Effekt

Wo wir gerade bei Nudes sind… ganz neu sind die CC Care & Conceal Lacke

Catrice Nagellacke 2015 9Auch die werdet ihr allerdings nur bei Müller finden und das wäre für mich auch die einzige Erklärung warum die überhaupt eingeführt werden. Wie oben beschrieben, es gibt bereits 8 Nudelacke im Standartsortiment. Nun bei Müller findet ihr jetzt also noch ein paar mehr und Catrice sagt, die können das hier:

3 Benefits. 1 Product. Mehr Dieser innovative Speziallack mit Keratin ist sowohl als farbausgleichender Base Coat als auch als klassischer Nude-Lack verwendbar und stärkt gleichzeitig die Nägel. CC Care & Conceal Nagellacke sind die optimale Vorbereitung für eine perfekte Maniküre, schützen das Nagelbett als Rillenfüller und gleichen Farbunterschiede aus. Zwei Farbaufträge verleihen den Nägeln einen eleganten Nude-Look und verlängern die Finger optisch. Die Textur trocknet schnell und das Ergebnis sind gepflegt aussehende Nägel. Passend zu jedem Hautton ist der Lack in sechs Nuancen erhältlich.

Ich gebe ehrlich zu, ich habe die Farben nur auf dem Plastikträger geswatched, da ich mich von Lösungsmitteln noch immer fern halten soll. Beim Auftragen habe ich zu den oben genannten Lacken allerdings keinen Unterscheid bemerkt. Nun hat so ein Plastikrädchen aber keine Rillen, müssen nicht verstärkt oder verlängert werden… also kann ich hierzu nichts sagen.

Catrice Nagellacke 2015 13Allerdings ist mir aufgefallen, das die helleren Nuancen wie 02 Tender Touch Of Rose und 03 Perfect Beige Skin Tone etwas hacklig waren beim Auftrag. Die erste Schicht wurde erst mal Fleckig, das hat sich mit der zweiten Schicht ausgeglichen, aber gerade der Beigeton kann mich auch hier nicht überzeugen.

Catrice möchte jedem Hautton einen passenden Nudeton anbieten und ich finde die die Idee sehr gut. Nur hätte ich mir irgendwie eine Erläuterung gewünscht, welcher Lack zu welchem Hautton am Besten passt.

Gleich weiter zu den Ultimate Nail LacquernCatrice Nagellacke 2015 7

Achtung, gleich 14 neue Farben kommen in die Regale. Das finde ich ’ne ganze Menge, aber ich habe gerade auch nicht auf dem Zeiger, wie viele Lacke das alte Sortiment verlassen haben.
Ich finde von den neuen Lacken sind noch etliche dabei, die ich farbtechnisch als Sommerlacke einstufen würde. Also freche, fröhliche und frische Farben. Trotzdem überwiegen die Beerentöne, was ich sowohl für Sommer als auch Herbst /Winter sehr schön finde!

Ich habe sie für euch in zwei Gruppen Catrice Nagellacke 2015 15Fotografiert, sonst kann man die schönen Lacke ja gar nicht überblicken 🙂 Hier oben findet ihr die kräftigen und auch die durchaus noch sommertauglichen Lacke.

Catrice Nagellacke 2015 14Aus dieser Gruppe möchte ich euch 2 Lacke näher vorstellen, nämlich 93 All About That Red und 94 It’s A Very Berry Bash. Beim Rotton ist diesmal von Catrice auf der Flasche vermerkt „Use Basecoat“! Und tatsächlich ist der Lack vorher eher Sheer, wirkt so ein bisschen wie ein nicht deckendes Jellyfinsh. Interessant, aber nicht Catrice Nagellacke 2015hübsch. Daher habe ich ihn unten noch mal mit dem Effect Boosting Base Coat geswatched und da kam ein sehr kräftiges schönes Rot bei raus. Ein absoluter Lieblingslack wird sicherlich der beerige Ton werden. Schaut euch mal die tolle Farbe auf dem Swatch (auf Platz 5 oben) an! Der Lack war gut deckend und hat ein glänzendes Finisch… sehr klassisch! Echte Kaufempfehlung!!! Totale Enttäuschung hier der helle, weißliche 97 Love Affair In Bel Air (im oberen Swatchbild ganz rechts, Unten teilweise noch ganz links zu sehen) und 101 Tiny Teint Treasure (unten in der Mitte bei der 12 zu sehen)... schon beim Auftragen total zickig und ehrlich.. noch mehr Nudes?!?

Catrice Nagellacke 2015 16Und dann folgen hier noch die „gedeckteren“ Töne, wobei hier echte Schätze dabei sind. Ans Herz legen möchte ich euch besonders 100 Red Goes Nuts, mein heimlicher Favorit. Er erscheint in der Flasche eher bräunlich mit goldenen Duochromschimmer, beim Auftragen kommt dann ein tragbarer Rot/Braunton, der im Herbst bestimmt Dauerbrenner wird. Ja und ihr ahnt es schon, auch der 102 London Town At Sundown ist so waaaah! Hier geht der Schimmer in Aubergine und ah… einfach Bild anschauen (Unten auf 13) und sich selbst verlieben. Der Auftrag ist trotz Schimmer bei Beiden total Problemlos! Und dann schaut doch gleich noch mal oben auf das Bild und unten den Platz 14, dort sehr ihr 103 Think in Dusty Pink. Der Lack erinnert mich sofort an die Vienna Art LE, dort gab es einen ähnlichen Ton. Allerdings hatte der einen subtilen Schimmer und nun können wir den tollen Roseton mit einfachem klassischen Glanz kaufen! I Love it!!!

Fehlen am Schluss noch die neuen EffektLacke – die Million Styles Top Coats und der Effect Boosting Base CoatCatrice Nagellacke 2015 6

Der Effect Base Coat erklärt sich im Namen selbst. Catrice beschreibt ihn genauer:

Multiplying. Innovativ und vielfältig: Der silber-metallische Effect Boosting Base Coat intensiviert das Finish leicht pigmentierter und perliger Lacke und verlängert deren Haltbarkeit. Für strahlende Ergebnisse mit einer Extraportion Schimmer. Die schnell trocknende, hochdeckende Textur kann auch als Farblack getragen werden – sie wirkt wie flüssiges Metall auf den Nägeln.

Catrice Nagellacke 2015 12Er soll den jeweiligen Effekt eines Lackes noch mal hervorheben. Unten auf dem Rädchen seht ihr ihn einmal pur, dann ist es ein silberner Lack, der aber schnell streifig wirkt. Daneben sehr ihr wie ich den oben beschriebenen 93 All About That Red über die Base aufgetragen habe und er wirkt nun deutlich kräftiger.  Also der Lack tut was er soll. Bei den meisten Lacken wird der Million Styles CatriceUnterschied nicht so gravierend sein, bei diesem hier war der Farblack solo aber einfach nicht schön. Vielleicht kann man so den einen oder anderen Fehlkauf doch noch retten?

Ab Juli kommen dann auch die anderen Effektlacke in den Handel. Einmal ist das ein Goldeffekt Lack, in dem ihr Gold Glimmerpartikel unterschiedlicher Größe findet. Ich kann mich erinnern… vor ca 10-15 Jahren hatte Astor mal einen solchen Effektüberlack und ich habe ihn gejagt! Das Trocknen hat damals ewig gedauert, aber es sah echt stark aus.

Dann gibt es einen Pearleffekt Überlack, der feinere unterschiedliche große Schimmerpartikel in einem milchigen Lack enthält. Leider sind  in beiden Lacken für meinen Geschmack nicht genug Partikel enthalten, so das man über den Farblack sicher noch mal 2 Schichten dieses Überlack auftragen müsste, bis er mir gefallen würde. Außerdem trocknete bei mir beide Lacke „milchig“ an. Also der Lack wirkte dann stumpf und die Farbe wurde wie „belegt“… ganz komisch. Schaut mal hier bei Jen – sie hat mal den Lack verwendet… da finde ich das Ergebnis wunderschön!

Fehlt noch der Hololack… auch hier sind für einen echten tollen Holoeffekt zu wenige Partikel enthalten, aber man kann einen schönen Effekt auf Nägel schaffen… naja vielleicht ein ansatzweise Holoeffekt 🙂 Muss ja auch nicht immer gleich krachen, oder?!? Alle Effektlacke werdet ihr nur bei Müller in der 2 Metertheke finden.

Fazit:

Catrice Nagellacke 2015 2Alles in allem finde ich Catrice hat hier eine schöne Mischung an Farben und Nudes geschaffen. Vielleicht hat man es mit den Nudes ein kleines bisschen übertrieben, da nun zum Beispiel auf einmal 3 neue Nude-Beiges im Regal stehen. Aber wenn man bedenkt, das nicht jeder einen Müller um die Ecke hat, dann findet man nur zwei der Beige Nudes und wenn man eher einen Schimmer will, dann landet man bei den Luxury Nudes, will man nur Glanz denn wird wohl ein Lack aus der Ultimate Nail Lacquer-Reihe werden!

Alle diese Lacke habe ich Rahmen des Bloggerevents von Catrice zum Testen und Vorstellen zu Verfügung gestellt bekommen und ich möchte euch gerne beim Ausprobieren teilhaben lassen. Hier findet ihr den Beitrag zum Event!

Ich verlose also unter allen, die sich unten im Rafflecopter eintragen die oben vorgestellte Nagellacke. Bitte seid euch bewusst, das alle Lacke bereits von mir geöffnet wurden und auf dem Plastikteil geswatched wurden! Wenn dir das egal ist, dann freu ich mich über deine Teilnahme! Alles in Allem werden es zwei Lack-Packete:

Ihr könnt gewinnen:

  • Pack 1: alle 14  Ultimate Nail Lacquer, die neu ins Sortiment kommen inkl der 4 Effektlacke
  • Pack 2: alle 6 CC Care & Conceal Lacke und die 4 vorgestellten Luxury Lacquers Liquid Metal Lacken

Teilnehmen könnt ihr nur über das Rafflecopter Formular! Bitte schreibt mir in die Kommentare welches der Packs euch interessiert und warum?!? (und erfüllt noch die weiteren Voraussetzungen – je mehr je besser 🙂 )

Habt ihr auch schon die andere laufende Verlosung der neuen Catrice Lidschatten gesehen?!? Macht da auch noch schnell mit 🙂

Viele liebe Grüße,

Liz MiniMe HugKisses

a Rafflecopter giveaway

Related posts:

23 Kommentare

  1. Liz Sto sagt

    Ich würde mich total über Paket 1 Ultimate Nail Lacquer freuen.
    Seit meiner Kindheit leide ich unter Neurodermitis vor allem an den Fingern. Deshalb habe ich mich nie getraut Nagellack zu tragen, da der Blick ja sonst noch mehr auf die Finger fällt. Seit ca. 1 Jahre habe ich die Krankheit aber unter Kontrolle und man sieht kaum noch etwas davon. Deshalb liebe ich es meine Finger richtig zu betonen und trage so gut wie immer Nagellack. Vor allem Rot- und Lilatöne haben es mir angetan 🙂
    Liebe Grüße
    Liz

    • Das hört sich wirklich toll an! Das ist ja ein richtiges „Finger zelebrieren!“ Ich drücke dir auf jeden Fall die Daumen!
      Liebe Grüße,
      Liz

  2. Das ist aber mal ein ausführlicher und umfangreicher Beitrag! Den habe ich auch ganz dringend gebraucht: Am Anfang dachte ich, dass Catrice bei den Ultimate Nail Lacquern nur fast identische Rottöne rausbringt (na ja… auf den ersten Bildern waren ja nur rötliche Lacke) – ja, man darf ja mal ein wenig verkehrt denken. 😉
    Durch deine Bilder hab ich gleich ein ganz besonderes Schätzchen gefunden: London Town At Sundown. Der muss für den Herbst auf die Nägel! Dazu kann ich mir jetzt schon 5 Outfits aus dem Kleiderschrank mindestens vorstellen!
    Die CC Care Lacke interessieren mich eher weniger. Ich bin eher farbenfroh. 🙂
    Bei deinem Gewinnspiel habe ich auch teilgenommen. Vielleicht hab ich ja Glück und gewinne Pack 1. ^^

    Viele liebe Grüße

    • Hallo Suzi!
      Danke für dein Feedback, wenn du teilnehmen magst: Über welchen Gewinn würdest du dich freuen?
      Viele liebe Grüße, Liz

  3. Bettina sagt

    Hallo!
    Wirklich toller Beitrag 🙂
    Ich mag sowohl nude- also auch farbigere Töne. Je nach Lust und Laune, wobei ich bei den bunten/farbigen meist zu knalligen Rottönen tendiere. Passt meiner Meinung nach immer 🙂
    Über Pack 1 würde ich mich sehr freuen 🙂
    Liebe Grüße, Bettina

  4. Wow was für ein schöner Beitrag.
    Die neuen Nagellacke von Catrice sehen richtig toll aus.
    Besonders ansprechend finde ich die neuen Ultimate Nail Lacquers. Ich bin ja so ein Rot,Beeren und Pinkjunkie, was Nagellacke betrifft. Aber auch die hellen Nude-Nagellacke finde ich nicht schlecht.
    Hach ich freue mich auf die neuen Farben.
    Liebe Grüße
    Caro

  5. Huhu Liz,
    du stellst fragen 😀 wie soll man sich denn bei so tollen Farben entscheiden? Sorry ich kann es nicht … mag sie alle 🙂 hoffe es ist auch OK denn dies ist wirklich schwer zu Entscheiden.
    Ich bin leidenschaftliche Nagellack sammlerin und habe soviele das ich mitlehrweile zu faul bin sie zu zählen.

    Lieben Gruß
    Angy

  6. Ich kann mich nur schwer zwischen nude und knallig entscheiden, ich trage beides gerne.
    Hier würde ich mich für das Set 1 entscheiden, da ich die Rottöne sehr gelungen finde.

  7. beautyfreak sagt

    Huhu,

    Ein toller Beitrag über die Catrice Neuheiten in Sachen Nägel 🙂 Da Ich berufsbedingt leider keine allzu knalligen Farben tragen kann, interessieren mich die CC Care & Conceal Lacke sehr und ich bin schon sehr gespannt Sie im neuem Sortiment zu entdecken. Für das Wochenende zum Beispiel beim Abends ausgehen, finde ich die neuen Luxury Lacquers Liquid Metal Lacken echt super schick und funky 😀

    Viele liebe Grüße!

    beautyfreak Sofia

    • Oh, das kenne ich! Als Arzthelferin war es damals nicht so einfach mit knalligen Farben auf den Nägeln! Aber ich hatte auch Chefs und vor allem Patienten, die fanden das klasse und haben schon immer gefragt, was es heute für eine Farbe ist (damals habe ich total auf Grün /Blautöne gestanden) 🙂
      Viele Grüße!
      Liz

  8. Amy sagt

    Hallo!
    Deinen Blog lese ich schon seit einiger Zeit und er gefällt mir mal ganz ehrlich sehr gut. Über das neue Catricesortiment freue ich mich schon sehr und besonders über die Lacke! Bin ein Lackjunkie, kann mir aber aus finanziellen Gründen nicht jeden Essie und jede Farbe leisten! Da ich nackte Nägel bei mir aus irgendeinem Grund nicht besonders mag, sond Nude-Lacke perfekt für mich! Ich liebe sie im Alltag…nunja habe nur einen, was natürlich auch ausreicht. Bunte Farben auf den Nägeln habe ich eh immer geliebt! Ich will hier nicht betteln oder sonstwas, denn der Gewinn würde hier bestimmt jeden freuen. Aber ich wollte mal kommentieren und dir sagen wie toll du bist!

    • Danke dir für die lieben Worte zum Blog 🙂 Das freut mich besonders!
      Ich drück einfach mal die Daumen!
      Liebe Grüße,
      Liz

  9. Pingback: Sortimentswechsel Catrice 2015 – Auf den Augen inkl. Verlosung - ...

  10. Pingback: Test Catrice Herbst 2015 - neue Teint Produkte - Inkl. Giveaway - ...

  11. Chris Mueller sagt

    Hallo,

    vielen Dank für die klasse Aktion. Ich würde mich sehr über das Paket 1 Ultimate Nail Lacquer freuen. Ich selber trage kein Nagellack (da Mann 🙂 ) , aber ich finde schöne Blautöne oder lila Nägel schön, da ich die Farben sehr mag.

    Liebe Grüße
    Chris

  12. Pingback: Review "Auf den Lippen" Catrice Herbst 2015 mit Verlosung - ...

  13. Hey Liz,
    toller Blog, da steckt viel Liebe drin macht Spaß die Artikel zu lesen.
    Wobei ich beim Thema Schminke ziemlich raus bin zumal ich lange mit Lebensmitteln gearbeitet habe und besonders Nagellack da garnicht ging, da würde mich daher sehr über ein Pack 1 zum „weibliche Seite rausholen“ freuen. Liebe Grüße und weiter so!

    • Keine Sorge – es wird immer wieder Verlosungen geben :-)… Also schau einfach immer mal wieder rein… demnächst wieder was für die Augen. Aber psssst! 🙂
      Viele Grüße,
      Liz

  14. Pingback: Catrice Nagellacke Update Frühjahr 2016 - Gewinne die neuen Lacke! - ...

  15. Pingback: Review Catrice Nagellacke 2016 - Verlosung - ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge