getting Beautiful, Reviews
Kommentare 17

Review Neue Catrice Teint Produkte 2016 – Gewinnspiel!

Catrice ist seiner Linie treu HD Foundation (10)geblieben. Wer sich die Review vom Frühjahr 2016 anschaut, der wird sehen, das viele Produktreihen weiter ausgebaut wurden. Die HD Produkte, die Paletten und auch das Contouring gibt es in neuen Varianten und Entwicklungen.

Nach der Review der Nägellacke (hier könnt ihr die Lacke gewinnen – schaut da auch noch schnell vorbei!) kommt hier jetzt die Vorstellung der neuen Teint Produkte 2016 von Catrice.

HD Liquid Coverage Foundation

Teint Produkte 2016 HD LiquidMei, was hab ich mich auf die gefreut! Das hörte sich echt spannend an, sowohl das matte Finish, die Deckkraft und auch die Textur sind ja total mein Ding. Aber ihr habt es schon bei vielen anderen gelesen… Bei Missy und auch bei Denise sind schon Reviews online. Alle berichten über das gleiche Problem – die hellste Farbe ist noch nicht hell genug und dann dunkelt sie auch noch nach. Bei mir kommt noch dazu, das im Gegensatz zu Missy, habe ich nach dem Nachdunkeln einen rosefarbenen Unterton festgestellt.

HD Foundation (8)Soweit die allgemeine Meinung. Klar das ich meinen Senf auch noch dazu geben muss. Erst mal bin ich sehr zwiegespalten, was die schwere mattierte Glasflasche betrifft. Auf der einen Seite bin ich als bekennender Tollpatsch dafür möglichst wenig Glas oder anderes Zerbrechliches im Bad zu haben. Macht sich einfach nicht gut auf dem Fliesenboden oder auch im Keramikbecken, so ein schwerer Flakon. Auf der anderen Seite fühlt er sich hochwertig an. Halt einfach eine Klasse über den üblichen Plastiktübchen. Entnommen wird das Produkt mit einer Glaspipette, was gut funktioniert, da das Produkt selbst sehr flüssig ist.

Die Foundation ist kurz vor Wasser – sehr dünn. Erst mal ist schreckt mich das ja ab. Wie soll denn da was von auf der Haut wirken?!? ABER die Deckkraft ist toll! Ich habe die Foundation mit Pinsel oder auch mit dem Make up Ei aufgetragen, beides funktioniert sehr gut. Das Ei mag ich sogar noch lieber – auch wenn im Schwämmchen erst mal etwas Produkt aufgesogen und „gefressen“ wird. Aber das ist für mich OK. Der Auftrag klappt so gleichmäßig und doch schön deckend. Auch meine Augenringe verschwinden unter einer dünnen Schicht. Das Make Up fühlt sich sehr leicht an, als ob man kein Make Up aufgetragen hat!!! Erwähnenswert wäre noch der Geruch, der sehr angenehm ist! Natürlich verfliegt er nach ein paar Minuten, aber solange … ein pudriger Hauch von Luxus für die Nase!

Camouflage Cream

Camouflage Cream TrioVon vielen Catricebenutzerinnen schon lange entgegen gefiebert – denn die Farben gab es ja schon zusammen in einer Allrounder Palette. Und wie es bei Paletten ist, meist geht eine Farbe zuerst zur Neige. Nämlich die, die man halt am meisten braucht – tja. Hier ist des Rätsels Lösung – die Farben der Allrounder Concealer Palette einfach einzeln anbieten. Dabei wurde auch an der Konsistenz gearbeitet, zuvor war es eher Concealer und nun entspricht es der Deckkraft der Camouflage Cream. Wer diese Textur der Creams mag, wer die Farben für seine Bedürfnisse zugeschnitten findet, der wird hier happy sein.

Erhältlich in den Farben Rose für „Anti-Shadow“ Effekt, Grün für den „Anti-Red“ Effekt und dann noch eine gelbliche Farbe für den „Wake-Up-Effekt“.Camouflage Cream Swatch

Allround Coverstick

Catrice Allround CoverstickHier handelt es sich um ein Farbupdate. Der Coverstick ist nach wie vor ein feiner solier Abdeckstift, der sich angenehm an der Haut anfühlt. Wer einen guten Abdeckstift sucht, der wird hier fündig werden.

 

Healthy Look Mattifying Powder

HealtyLookPowderDer Puder kommt im gewohnten Catrice Outfit daher. Ich mag die Verpackungen der Lidschatten und Puder so ja sehr gerne (auch wenn ich meine Catrice Monolidschatten Depottet habe – hier geht es zum „HowToDoThat„), wobei ich bei den Pudern immer einen Spiegel und für unterwegs ein passendes Schwämmchen vermisse. Die HD Puder haben zwar einen Spiegel, aber da gefällt mir die Aufmachung ansonsten leider nicht so. Aber dann würde man die schöne Prägung ja nicht sehen, und auch das feine Mosaikmuster wäre unbeachtet. Nun die Prägung trägt sich relativ schnell ab … bleibt das Muster. Durch die 4 verwendeten Farben, die beim Auftragen automatisch gemischt werden, soll das Puder allen Hauttypen und -farben passen. Bei mir stimmt das soweit. Das Puder hinterlässt einen mattierten Teint, ohne dass das Hautbild „Staubig“ wirkt.

Prime & Fine Contouring Duo Stick

Contouring DuoStickTeint Produkte 2016 ContouringOk, ich gebe es zu… als ich die in der Pressemitteilung gesehen habe, hab ich mal kurz mit den Augen gerollt. NOCH ein Contourprodukt? Das Puder ist ja toll, aber die Paletten fand ich doof und jetzt schon wieder was Cremiges? ABER – die sind toll!

Sie sind schön Pigmentiert, lassen sich ganz weich auftragen und einfach verblenden. Die hätte ich für den Burburry Look hier bei der Nachgeschminkt Serie gut gebrauchen können! Erhältlich ist der Stift in 2 Nuancen, wobei hier unterschieden wird in Light Skin und Medium Skin, das entspricht aber eher einem aschigen, kühlen Ton und einem warmen Ton.  Zum Highlighter ist zu sagen, das nicht krass ist und keinen groben Schimmer enthält. Eher dezent hinterlässt er diesen Dewy Glow.

Es ist ein leichter frischer Duft zu riechen. Und positiv hervorzuheben ist, dass sich das Produkt sehr angenehm auf der Haut anfühlt. Ich mag gerade bei den pastenartigen Texturen oft das Hautgefühl nicht. Oft fühlt sich das zugekleistert und klebrig an, hier aber nicht der Stift ist nach der Anwendung auf der Haut nicht mehr zu spüren. Inzwischen greife ich lieber zum Contour Stick als zum Puderprodukt!Contouring DuoStick Swatch

Deluxe Glow Highlighter Palette

Deluxe Glow Highlighter Palette (2)Das mit den Paletten ist so ’ne Sache. Mir haben die Blushpaletten leider schon nicht gefallen. Da war mir das Blush immer zu fest gepresst, die Farben zu ähnlich, zu grob, zu viel, zu wenig. Egal… war halt nicht meins. Aber diese Highlighter Palette hier, die hat mich überrascht.

Die Pigmentierung ist nach wie vor nicht der Hammer, aber mal ehrlich – brauche ich einen Highlighter, den ich mich nicht traue zu benutzen, weil man danach ausschaut wie Edward Cullen in der Sonne oder habe ich lieber einen Highlighter mit dem ich Pinselstrich für Pinselstich soviel Produkt übereinander auftragen kann, bis es mir gefällt?!?

In der Palette würde man groben Schimmer vermuten, beim Auftragen landet davon aber nichts im Gesicht. Schön auch, das man hier mit den einzelnen Highlightertönen spielen kann, denn zwischen dem hellsten und dunkelsten Ton ist wirklich ein großer Unterschied, und auch der mittlere Ton hat seine Berechtigung, da er irgendwie anders ist – ich kann den Unterschied da nur noch nicht so ganz greifen 🙂 Spannend, gelle. Auf jeden Fall ein schönes Produkt, gerade für Anfänger oder eben auch für den Alltagslook um einen gesunden, schönen Glow zu kreieren!

Powder Matt Blush

PowderMattBlushSchon mal von einem Blush gehört, der in der Entwicklung auch wieder „entschärft“ wurde? Ja so ist es dem Catrice Matt Blush ergangen. Nachdem der Blush fertig entwickelt war, wurde bemerkt, dass er so gut Farbe abgibt, dass es wahrscheinlich keinen Spaß machen würde, ihn zu benutzen. Also wurde er in der Pigmentierung wieder „abgestuft“. Nun, er ist immer noch echt Hammer! Also noch immer mit Vorsicht zu Benutzen! In zwei Farben kommt der gebackene Blush in einem kleinen schwarzen Pöttchen daher. Aufgrund der runden Kuppelform kann man das hochpigmentierte Blush direkt auf die Wangenknochen streichen oder man nimmt das Puder mit dem Pinsel auf. Da er wirklich viel Farbe abgibt ist das Verblenden nicht sooo einfach und erfordert etwas Übung.

Fazit der neuen Catrice Teint Produkte 2016

Leider sind die HD Liquid Coverage Foundations eine Enttäuschung. Das liegt einzig und alleine an der Farbauswahl, denn Textur und Anwendung sind Top. Naja… vielleicht könnte man noch an der Verpackung einen Pumpspender spendieren. Und einfach noch ein paar Farbupdates… damit wäre die Welt der CatriceMädels gerettet. Meine Überraschung sind die Contouring Sticks, die ich wirklich jedem an Herz legen kann! Genauso falls ihr noch auf der Suche nach einem schönen dezenten Highlighter seid – schaut mal nach der Palette. Hier kann man schön mit dem Glow spielen lernen.

Giveaway

Ich würde euch gerne ein Set aus den neuen Teint Produkte 2016 zusammenstellen und an euch verschenken. Dafür müsst ihr euch nur in den Rafflecopter eintragen und unter dem Beitrag einen Kommentar hinterlassen. Vielleicht schreibt ihr mir mal – was für euch von einer Foundation wünscht, wie trag ihr sie am liebsten auf? Welche Textur bevorzugt ihr? Lieber Matt oder Dewy?

Weil es sein muss – Teilnahmebedingungen:

  • Hinterlasst bis Donnerstag, 28.07.2016 einen Kommentar unter diesem Post. Es gilt der Zeitstempel des Kommentars.
  • Beantworte mir im Kommentar die Frage und schreibe mir noch mal zur Sicherheit für welches Set du dich interessierst
  • Offen für Deutschland (sorry, da ich die Versandkosten privat trage nur Inlandversand)
  • Achtet darauf eine gültige Kontaktmail zu hinterlassen, unter der ich euch im Gewinnfall kontaktieren kann (Im Formularfeld, bitte nicht im Kommentar selbst!)
  • Deine Adresse wird nicht gespeichert, sondern nur zum Versenden des Gewinns genutzt und danach wieder gelöscht
  • Ich maile die Gewinner im Anschluss an und bitte um die Postanschrift. Es wird kein separates Posting für die Gewinnerbekanntgabe hier auf dem Blog geben. Nach drei Tagen ohne Rückmeldung wähle ich erneut aus.
  • Keine Teilnahme per Mail, Twitter oder Facebook
  • Seid ihr unter 18 Jahren braucht ihr die Erlaubnis des Erziehungsberechtigten zur Teilnahme
  • Keine Barauszahlung des Gewinns
  • Keine Haftung für den Transport/ Kein Ersatz bei Beschädigung auf dem Postweg.
  • GewinnspielAccounts werden disqualifiziert.

Ich drück euch schon mal die Daumen und hoffe, der Beitrag hat euch gefallen!

Liz MiniME Schmetterling

a Rafflecopter giveaway

Related posts:

17 Kommentare

  1. Brigitte Poms sagt

    Ich bin ein grosser Catricefan..leider ist bei mir weit u breit keine grosse Theke…so das viele Schätze an mir vorbeigehen. Auf die foundation bin ich gespannt..grad wenn sie ein mattes finnish abgibt.. die blushes wären meine Lieblinge..doch wie gesagt..keine grosse Theke
    Bye

  2. Tanja sagt

    Also ich mag am liebsten cremige Foundations, die ich mit dem Schwämmchen von real techniques auftragen kann. Sie sollte der Haut einen gesunden Glow geben. Wenn das Gesicht so extrem mattiert und gepudert aussieht, finde ich das nicht schön. Für mich sieht das ungesund aus. Die All Matt Plus Foundation von Catrice erfüllt diese Voraussetzungen zum Beispiel gut 🙂
    Interessieren würden mich der Blush im rosigen Ton, die Highlighting Palette, das mattierende Puder (für meine T-Zone) sowie der aschige Contourstick.

    Liebe Grüße

  3. Estelle sagt

    Ich mag am liebsten Foundations die nicht zu fest aber dennoch nicht zu flüssig sind, da ich sonst befürchte, dass man von der Foundation nichts sieht. Meistens arbeite ich Foundation mit einem Pinsel ein, manchmal aber auch mit dem Make up-ei von Ebelin. Da ich meistens eine hohe Deckkraft benötige setzte ich auf Foundations die ein mattes und deckende finish hinterlassen und somit wäre die neue Catrice Foundation sehr interessant für mich. Außerdem interessiert mich der aschige Contouringstick und die Highlighter Palette 🙂

  4. Elvira sagt

    Ich trage die foundations gerne mit einem foundationpinsel auf und verblende sie mit einem buffer. Zur Zeit im Sommer mag ich gerne leichte foundation, da ist denke ich dieser neue foundation vom catrice ganz gut dafür geeignet. Ich mag eigentlich matt und dewy. 😀

    Ich finde allgemein die Teintprodukte von catrice dieses Jahr sehr interessant. ☺

  5. Tolle Review! 🙂
    Ich verwende am liebsten Foundations die nicht zu flüssig sind. Ich hatte mal eine Probe von Isa Dora und die hat mir gar nicht gefallen . Mit meinem Make up Ei trage ich sie am liebsten auf.
    Liebe Grüße,
    Laura

  6. Also es ist ja fast traurig, dass nach all diesen Jahren immernoch keine schönen hellen Foundations zu finden sind. Bei all dem Feedback, dass die Blogger geben 😀 Mensch, da muss doch was zu machen sein.
    Ich möchte übrigens nicht beim Gewinnspiel mitmachen! Nur meinen Senf dazugeben.

  7. Nicole sagt

    Ich suche schon lange nach DER Fondation.. Da ich Mischhaut habe, brauche ich eine Foundation, die gut mattiert und auch den ganzen Tag hält. Ich möchte meine Haut allerdings nicht zukleistern und so sollte die Foundation sich eher leicht anfühlen. Trotzdem hätte ich gerne aufgrund von Pickelnarben und Rötungen ein wenig mehr Deckkraft:). Ich mag flüssige Foundations, zB. mochte ich die Dream Wonder Nude von Maybelline sehr gerne.

  8. Sinni sagt

    Eine Foundation muss gut abdecken und die Richtige Farbe haben. Am liebsten mag ich matte Töne.

  9. Laureen sagt

    Hey! Eine Foundation sollte immer leicht sein und nicht wie „Kleister“ wirken, das wäre zu maskenhaft. Ich benutze immer den Beautyblender um Make up aufzutragen, damit komme ich am besten zurecht.
    Die Foundation sollte eine gute Deckkraft haben, matt und ergiebig 🙂
    Lieben Gruß! 🙂

  10. Kerstin sagt

    In Sommer brauche ich nicht so eine hohe Deckkraft bei meiner Foundation, da muss es auch nicht unbedingt die hellste Farbe sein, da ich immer viel unterwegs bin&recht schnell braun werde 🙂 Im Winter allerdings brauche ich einen hellen Farbton mit recht hoher Deckkraft, da dann bei mir Augenringe&sämtliche Äderchen ziemlich gut zu erkennen sind. Da kann es dann auch gerne matt sein mit ein wenig mehr Blush, im Sommer dewy mit leichtem Blush&cern Highlighter/Bronzer 🙂
    Mit das Wichtigste für mich ist allerdings, dass die Foundation leicht aufzutragen ist&nicht maskenhaft aussieht, dazu trage ich sie gerne mit dem angefeuchteten Make Up Ei auf&verblende die Feinheiten wie Nasenflügel, Haaransatz&am Kinn mit dem Pinsel. Da ich einen gelblichen Unterton habe, sollte die Foundation entweder neutral oder gelbstichig sein 🙂

  11. Luisa sagt

    Ich freue mich besonders über die wake up Camouflage Cream und die Contouringstifte :). Und ich bin immer noch auf der Suche nach der perfekten Foundation. Ich habe eine Mischhaut die zu Akne neigt. Ein mattierendes Produkt was auch bei Hitze den ganzen Tag hält wäre ideal ❤.

  12. Pingback: Review neue Augenprodukte von Catrice mit Giveaway - ...

  13. Jacqueline Niessen sagt

    Wow was für ein tolles Gewinnspiel
    Ich habe bis jetzt nicht die richtige foundation gefunden und vllt ist es ja diese die catrice jetzt neu in sortiment hat

    Ich hoffe ganz doll das ich gewinne 🙂

  14. Ich trage Foundation bevorzugt mit einem Pinsel auf… Was für mich bei einer Foundation wichtig ist, ist die richtige Nuance, am besten mattierend (wobei dewy im Winter für mich besser ist) .. und dass sie leicht ist, also nicht so schwer im Gesicht und zugekleistert.. es soll trotzdem natürlich aussehen 🙂

  15. Ramona sagt

    Für mich hat die perfekte Foundation eine hohe Deckkraft,ist nicht zu flüssig,aber auch nicht zu fest und ist matt (noch keine gefunden die auch den ganzen Tag matt bleibt bei meiner Mischhaut). Ich gestehe… ich trage die Foundation mit den Händen auf und arbeite sie mit einem Pinsel ein.

  16. Pingback: Gewinne die neue Catrice Lippenstifte Herbst 2016 - ...

  17. Pingback: Preview - Die Besten Catrice Neuheiten Frühjahr/Sommer 2017 - ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge