getting Beautiful, Looks
Kommentare 6

Sultry Thursday – Sleek Oh so Special, Klappe, die Dritte

Ohje… hat MiniMe zuviel Zeit?

Nun, so würde ich das nicht sagen, aber ich hatte mir aus gegebene Anlass und wie in der Klappe, die Zweite schon beschrieben so meine Gedanken gemacht. Und habe mir einen ganzen Vormittag frei gehalten und nix anderes gemacht aus Pinseln und Fotografieren… Auswählen, Bearbeiten… 🙂

Hier nun also mein Alltagslook mit der „Oh so Special“ Palette – immer noch Sultry enough

Mit diesem Smokey Eye gehe ich tatsächlich auch aus dem Haus… oft kombiniere ich noch mit der „Storm“ Palette, aber so wie das Ergebnis finde ich das auch sehr passend. Dank einer anderen Blogserie „Nachgeschminkt“ habe ich Geschmack an matten Lidschatten gefunden, ich mag es nun matte und schimmernde Farben zu kombinieren.

Farbauswahl total unkreativSleek Oh So Special names

Wahrscheinlich ist das der von allen Looks aus der „Oh so Special“- Möglichkeiten der Unkreativeste, weil die Farbauswahl alle in Richtung der Brauntöne gehen. Gerade das macht ihn aber universell für alle Augenfarben passend! Aus diesem Grund habe ich ihn mir auch bis zum Schluss aufgehoben. Hier findet ihr Look 1, der etwas „anders“ ist und Look 2, der durchaus tragbar aber aufälliger ist.

PicMonkey CollageBenutzt habe ich „Boxed“ in der Lidfalte, dann habe ich „The Mail“ in Richtung inneren Augenwinkel verblendet. „Giftbasket“ , eine wunderschön schimmernde Farbe kam auf das gesammte bewegliche Lid. Wie ihr seht, sie wirkt dann tatsächlich viel heller! „Bow“ landete wieder runter der Augenbraue…

Diesmal sehr mutig einen Lidstrich mit Gel gezogen und Mascara auf die Wimpern.

Auf den Lippen diesmal auch „Oh so special“

aIMG_7460Der Lippenstift ist ein Schätzchen, das ich gefunden habe, als ich mal durch meine Kollektion gesucht habe… (eigentlich habe ich nach einem Roten gesucht…) Es handelt sich dabei um den Wet’n’Wild Lippenstift Nr. 30, auch genannt „Shang Hi Plum„, den ich schon vor dem Relounge von Wet’n’Wild ergattert hatte. Die Farbe ist ne nette Mischung aus Kräftig, aber nicht zu auffällig (wie es Rot ja eben sein würde!). Da ich sonst eher Neutrale Lippenfarbe bevorzuge ist auch dieser Lippi hier ein: „Oh so special“ für mich. Ich arbeite mich damit quasi zu meiner nächsten Herausforderung vor… das wird ein „Pin-up Look“ werden… rote Lippen… meine Schmerzgrenze wird wohl ausgereizt werden und ihr dürft gespannt sein.

Demnächst auch wieder andere Paletten

aIMG_7366_ppSo, nun ist aber Schluss mit der Palette, also jedenfalls mit Posts nur über diese eine Palette. Sonst wird es ja vielleicht langweilig 🙂 Der nächste Monat kommt bestimmt und damit auch wieder eine neue Palette für den Sultry Thursday!

Ich freu mich schon sehr… auf die nächste Palette…

MiniMeLizLiebe Grüße mit TeddybärBraun geschminkten Augen,

 

 

 

Related posts:

6 Kommentare

  1. Sehr gelungen dein Make Up, besondern schön finde ich deine Lippen, natürlich auch dein Augenaufschlag. – Ich selbst habe Sleek i-Divine au naturel Palette – leider habe ich sie noch nicht so wirklich eingesetzt. Aber ich werde mich von dir inspirieren lassen und schaue mich noch wenig mehr bei dir um! – Happy Day. Kaja

  2. Pingback: Sultry Thursday – Sleek Oh so Special, Klappe, die Zweite - ...

    • Danke dir!
      Meinst du die Namen der einzelnen Lidschatten? Ich finde die immer sehr passend zu den einzelnen Paletten gewählt.
      Viele liebe Grüße,
      Liz

  3. Ich habe die selbe Palette, und tue mir mit den Rosatönen oft etwas schwer (Mein Monitor zeigt die Brauntöne hier z.B. auch mauve-farben an). Deshalb bin ich froh, bei dir mehrere Looks damit zu finden, die ich dann als Anregung und sogar als Vorlage verwenden kann! Auf meiner superhellen Haut sehen zwar die meisten Farben noch viel knalliger aus, aber daran bin ich ja gewöhnt 🙂

    • Oh vielen Dank! Deshalb mag ich die Paletten so gerne. Natürlich gibt es viele Paletten mit deutlich mehr Farben, aber dann bin ich oft überfordert. Sleek hat das echt gut gemacht ähnliche passende Farben zusammen zu stellen, so das man sich wild bedienen kann – irgendwie kommt immer was bei raus.
      Viele liebe Grüße,
      Liz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge