#Nachgeschminkt, getting Beautiful
Kommentare 17

Nachgeschminkt – Glamorous Pin-Up Look inkl Outtakes

Bereits gleich als ich die Vorlage das erste Mal gesehen habe, wusste ich – dieses Makeup wird mich echt fordern: Raus aus der Comfort Zone! Aber darum geht es ja bei „Nachgeschminkt“, stimmt’s?!? Sicher hat sich Kat von „Shades of Nature“ genau das beim Heraussuchen gedacht… Mal was total anderes!

Erste Challange

PinUp Red Lips

Fotos aus dem dritten Shoot, da war ich schon drüber und hab angefangen Unfug zu machen

Zuerst dachte ich mir, die Lippen, die werden ein Problem. Rote Lippen – in so einem klaren knalligen, eben klassisch Rot. So gar nicht meines. Rot geht gerade noch so und ich muss mich wirklich danach fühlen. Und dann ist es eher ein beeriges Rot, so wie hier. Aber nun… die Vorlage fordert da was anderes. Ich hatte sogar noch einen Lippenstift in genau so einer Farbe – von Fasnacht (Das sagt dann ja wohl alles!?!)

Bereits im Vorfeld habe ich sooo viele tolle andere eurer Nachgeschminkt Looks gesehen – ich war echt total begeistert und auch ein bisschen eingeschüchtert. Es sag echt alles toll aus. Wobei ich auch schon vorgewarnt worden bin… es sind nicht die Lippen, die eigentliche Challange sind nicht die Lippen, es sind die Augen.

Zweite Challange

Ja, da war er wieder – der Lidstrich. Wer meine vorangegangenen Beiträge zu „Nachgeschminkt“ gesehen hat, der weiß das da echt der Wurm drin ist. Es ist ein bisschen verhext. Mein EveryDayLidstrich ist nie ein Problem. Nah am Wimpernkranz, rechts & links… zack & zack = fertig! Aber so mit Schwubs…

Gut… wie gesagt. Ja das LidstrichProblem.

PinUp

Das war der erste Lidstrich, der in der Frontalen kaum zu sehen war. Wie man sieht ist das Bild viel zu Hell gewesen. Ich hab das mit meinen minimalistischen Bildbearbeitungskenntnissen versucht zu retten

Es ist für mich fast unmöglich Rechts und Links einen gleichmäßig nach Außen geschwungenen Strich zu ziehen. Eine Seite ist immer höher, oder länger oder anders geschwunden… grrr. Und dann ist es so, das der Punkt an dem der Lidstrich breiter wird auch immer wieder ungleich wird.

Und dann kam der Punkt an dem ich bemerkt habe – ich werde diesen Lidstrich so nicht hinkriegen. Ich habe kleine Schlupflider, der Zahn der Zeit nagt an den Augen. Und auch hier – Warum sollte hier Symetrie herrschen, ist ein Auge geht noch, ein Auge geht gar nicht.

Dritte Challange

Die Fotos – in neuem Zuhause, neues Licht… und ich hab mal wild drauf los geschossen. Nur um am Ende festzustellen, das sie alle überbeleuchtet sind. Natürlich war ich da schon abgeschminkt, ich hatte den Tag über ja noch was anderes vor.

Also, alles von vorne

aAIaMG_8600_ppWieder das Lidstrichproblem, wieder die Überwindung… diesmal mit weniger Licht.  Die Bilder sind deutlich besser, diesmal habe ich auch einen anderen Eyeliner verwendet, mit dem Essence Liquid Eyeliner, mit dem ich einen besseren Schubs zeichnen kann.

 

Benutzt

Pin Up UsedBenutzt habe ich aus der SleepPalette Storm den Ton „PerfectStorm“, die diversen Swatches nach dem in der Vorlage „Glamorous Pin-Up Look“ von Lauren Curtis verwendete Loreal Lidschatten sehr nah kommt. Beim ersten Mal habe ich noch den „GoodGirl/BadGirl“ Eyeliner von Essence verwendet, dann den „Liquid Eyeliner“ von Essence.

Auf den Lippen hatte ich den vorhandenen Lippenstift, den wir bereits bei diversen Fasnachtskostümen „verbaut“ haben – Der Lippenstift ist ein p2 Absolute Color Lipstick, in der Farbe: 101 Vibrant Barolo.

Was hat mir gefallen

  • Pin Up outtake

    Irgendwann kommt der Punkt, da ist alles egal 🙂

    Oh, da muss ich tatsächlich sagen – es war wohl die Frisur 🙂 Ich habe es nicht direkt mit einer PinUp-Frisur probiert, aber ich habe mir mal den Pony und die Seiten verwuschelt nach oben gesteckt. Hat mir gut gefallen…

  • Pinup Outakes

    Die Farbe muss ja auch mal wieder runter

    ok… vielleicht wenn ich mich öfter traue… wenn ich vielleicht keinen so knalligen Lippi nehme… dann vielleicht auch die roten Lippen?

  • Auf jeden Fall fand ich die Reaktion von meinem Mann sehr amüsant als wir unser morgentliches „What are we doing today“ hatten und ich sagte: „Oh, also ich mache heute das „Rote Lippen-Ding für die Homepage“… er pustete los  und sang: „Rrrorrrorrroooote Lippen“ a la Heino. 🙂

Was hat mir nicht gefallen

  • Ja, dann auch irgendwie die Lippenfarbe…
  • Ach und das „Superfrische“ Pink den viele PinUps Looks auf den Wangen wünscht… nein, auch nicht Meines
  • und ach ja… da war noch was! Schwubsende Lidstriche!

Fazit:

AaIMG_8593_ppIch kann mit guten Gewissen sagen – DAS ist kein Look für die Liz! So wirklich gar nicht. Vielleicht wäre der Lidstrich vor 15 Jahren was gewesen, aber dann hätte ich mich ganz sicher an die Lippenfarbe getraut. Nun geht vielleicht das mit einer kräftigen Lippenfarbe, aber der Lidstrich… naja… Genug gemossert 🙂

Kennt ihr das Problem / Die Probleme?

Liebe Grüße von der

MiniMeLiz

 

 

Related posts:

17 Kommentare

  1. Also ich finde das Rot steht dir gar nicht so schlecht 😉 Pin up ist immer ein weit dehnbarer Begriff und hast du ja toll umgesetzt.
    Liebe Grüße Tanja

  2. Ich stimme Tanja zu: Die Lippenfarbe stehr dir wirklich gut. Aber sowas ist immer ganz stark Gewöhnungssache und wenn du dich so „nicht kennst“ und nicht magst, bleib lieber in deiner Komfortzone.
    Aber fürs Nachgeschminkt ist es natürlich immer spannend, was ganz Neues auszuprobieren 🙂
    Liebe Grüße!

  3. Der Look steht sieht an dir ganz zauberhaft aus und ganz ehrlich, das Rot steht dir perfekt! Du musst dich damit überhaupt nicht an Fastnacht verstecken 🙂

    Soll ich dir verraten, dass ich bis vor drei Monaten Lippenstift und ganz besonders roten Lippenstift gehasst habe? Und nun könnte ich jeden Tag einen anderen roten Lippenstift tragen 😉

    Dein Lidstrich ist sehr gut geworden und glaub mir, wir alle haben täglich mit dem Wing zu kämpfen und auch mal mit einem ganz normalen Lidstrich 😀

    Liebe Grüße
    Nana

  4. Sehr tolle Umsetzung <3! Hätte die anderen Bilder gerne noch größer gesehen und vielleicht ein mattes Rot 🙂 LG

    • Hm… Danke dir. Matt hatte ich mir auch überlegt, aber keine passende Farbe gefunden, die mir gefallen hätte, bzw an die ich mich getraut hätte.
      Ich hab jetzt mal ein paar Bilder größer gemacht, dann sieht man vielleicht auch das grrr. Lidstrich grrr besser…
      Liebe Grüße,
      Danke für dein Feedback!,
      Liz

  5. Hallo Liz,

    den Look find ich super an dir!! Auch der rote Lipstick steht dir total!!!
    Aber ich kenn das, trage rot auch so selten und find es immer sehr komisch bei mir dann :-))
    Ist wohl Gewohnheitssache 😀
    Liebe Grüße an dich

    • Danke dir… Auf den Fotos kommt der fast noch dezent rüber, hihi. Im echten Leben würde ich mich damit nicht auf die Straße trauen… bei so großen Lippen einfach too much. Quasi ein LippenOverKill, hihi!
      Liebe Grüße,
      Liz

  6. Toller Artikel 🙂
    und dein Blog ist wirklich super schön 🙂
    Kannst gerne auch bei mir vorbeischauen, könnte dir gefallen. Ich schreibe über Haare, Beauty, Make up und vieles mehr.

    • Hallo Sandra!
      Dein Blog ist auch hübsch geworden – als kleines Feedback…Nimm doch noch ein Foto von dir auf deine „Über mich“ Seite. Es ist immer schön ein Gesicht vor Augen zu haben, wenn man sich von jemandem oder über jemanden liest!
      Viele liebe Grüße,
      Liz

  7. Pingback: Immer wieder sonntags *Klappe144* | test

  8. Hallo Liz,

    Ich find, du hast das asymmetrische Schlupfen doch ganz gut gelöst. Mir fällt es jedenfalls kaum auf, aber an sich selbst ist man ja meist kritischer. Die Bilder sind ja mal total Klasse 😀

    Liebe Grüße, Sartrellit.

  9. Pingback: Immer wieder sonntags *Klappe144* | SoN

  10. Pingback: Immer wieder sonntags *Klappe144* | Shades of Nature

  11. Pingback: Nachgeschminkt – Electric Blue Eyes - ...

  12. Ich finde deinen Look wirklich toll!

    So wie übrigens auch deinen Blog – hast eine neue Leserin <3

    Vielleicht magst du auch mal bei mir vorbei schauen und mir evtl folgen?
    Würde mich freuen 🙂

    LG
    Natalie

    • Danke dir vielmals – deinen Blog schaue ich mir gerne an… ich liebe es ja zu Stöbern und Neues zu entdecken. Allerdings habe ich deinen link entfernt…. du kannst bei Kommentaren gerne das CommentLUV benutzen. Aktuell ist da ein Bug drin, einfach den Hacken bei CommentLUV entfernen und dann wieder aktivieren, dann kannst du deinen letzten Beitrag verlinken.
      Viele liebe Grüße,
      Liz

  13. Pingback: Sultry Thursday – Sleek Oh so Special, Klappe, die Dritte - ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge