getting Beautiful, Reviews
Schreibe einen Kommentar

Review – Maybelline City Kits Palette – PINK EDGE

Die Erste ihrer Art

Mit der Maybelline City Kits Palette PINK EDGE stellt Maybelline eine neue Art der Palette vor. Hier werden Lidschatten ein Blush und ein Highlighter in einer Palette kombiniert. Die LE von Gigi Hadid hat das Konzept vorgemacht, Maybelline hat nun 2 KombiPaletten(Lid- und Wangenfarben) fest ins Sortiment genommen. Ich stelle euch hier die Version PINK EDGE vor.

In diesem Beitrag verwende ich ein PRSample – Ihr lest trotzdem immer meine ehrliche eigene Meinung, Sample hin oder her.
Trotzdem kennzeichne ich diesen Beitrag als Werbung – einfach nur weil ich es rechtlich muss! #ehrlicheMeinungistUnbezahlbar

Absoluter Allrounder, die Maybelline City Kits Palette

Die Pink Edge Palette bietet wirklich das komplette Programm. Enthalten sind 8 Lidschatten, ein Blush und ein Highlighter. Auf der Rückseite findet sich eine Anleitung für zwei unterschiedliche Looks: Einmal für ein schöner Nude Look in rosé Tönen und einmal ein Nude Look in Erdfarben. Die Produkte für die Wangen sind farblich auf beide Versionen der Looks abgestimmt. Natürlich ist es Jedem frei überlassen die einzelnen Farben selbst frei zu kombinieren und so einen wirklich individuellen Look zu kreieren.

Die Verpackung der Maybelline City Kits Palette

Die Palette kommt in einer leichten, aber gut schließenden Plastikverpackung daher. Die einzelnen Farben sind nicht in einem AluPfännchen, sondern direkt in die Palette eingebracht. Depotten dürfte hier unmöglich sein. Die fehlenden Alupfännchen machen die Palette zu einem Leichtgewicht. Ich finde es immer sehr schade, wenn kein Spiegel bei solchen Paletten vorhanden ist. Auf der anderen Seite finde ich sehr positiv, dass bei der Maybelline City Kits Palette auf das meist unnötige Applikator Schwämmchen verzichtet wurde.

Die Farben in der Maybelline City Kits Palette PINK EDGE

Die Maybelline City Kits Palette bietet eine schöne Auswahl an schimmerndem und matten Tönen. Die Pigmentierung ist erstaunlich gut – auch bei den matten Lidschatten! Die Farben sind sehr toll aufeinander abgestimmt und bieten eine große Bandbreite durchlaufend von den  hellen zu den dunkleren Tönen.

Meist finde ich bei solchen Paletten zu viele fast gleiche Farben mit zu geringer Abstufung, aber hier ist der Mix sehr ausgeglichen! Außerdem befindet sich ein sehr schöner Blendeton mit in der Palette.

Auch wenn das Produkt beim Aufnehmen in der Maybelline City Kits Palette ganz ordentlich staubt, lässt sich der Lidschatten ohne Probleme buttrig weich und deckend auf das Auge auftragen und dann super angenehm verblenden.

Das Blush der Maybelline City Kits Palette ist etwas schwer mit einem Pinsel aufzunehmen, da der Produkt-Streifen mit dem Blush relativ schmal ausfällt. Dafür ist er auch extrem gut pigmentiert.

Beim Highlighter lassen sich zuerst recht grobe Schimmerpartikel erahnen, diese fallen beim Auftragen auf den Wangenknochen dann aber nicht mehr groß ins Gewicht der Highlighter ist ein schöner Allround Ton der zu jeder Hautfarbe passen sollte.

 

Fazit zur Maybelline City Kits Palette

Ich bin von der Qualität der Lidschatten sehr positiv überrascht! Anfangs war ich ich eher skeptisch auch bei Blush und Highlighter, aber ich kann euch diese  Palette echt ans Herz legen. Aufgrund der anfängerfreundliche Farbauswahl und der schönen Pigmentierung ist die Maybelline City Kits Palette PINK EDGE eine Palette, die man sowohl einen Schminkanfänger in die Hand drücken kann, als auch den Frauen, die auch mal tiefer in den Farbtopf greifen und Übung mit dunkleren Farben haben. Ich denke, diese Palette ist auch ein schöner Reisebegleiter, da sich sowohl softe Looks für tagsüber schminken lassen als auch kräftigere Ausdruck stärkere Augen Make up für den Abend.

Ich bin gespannt, habt ihr die neuen Maybelline City Kits Paletten schon gesehen und ausprobiert? Könnt ihr über einen Unterschied zu den anderen Lidschattenpaletten oder den Monos berichten? Ich freu mich über eure Erfahrungen in den Kommentaren!

Viele liebe Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge