thinking loud
Kommentare 6

TAG – Hinter den Kulissen bei Liz MiniMe

Der erste TAG von sweeten Sunnivah und ihrem Blog „the life in front of my eyes
IMG_1138Ich mag ihren Blog sehr gerne, erst mal weil sie sehr natürlich ist und wer ein bisschen in den Texten rumstöbert, der findet neben sehr informativen Beiträgen immer wieder was herrlich ehrliches, sarkastisches, humorvolles! Ach und natürlich liebe ich ihre Kategorieaufteilung 🙂 Zwei Hühner, ein Gedanke

TAG – Hinter den Kulissen

Bei Sunnivah sind es 3 Bloggerjahre, bei mir ein gutes Jahr, das ich am Bloggen bin. Da ist der der Beitrag doch ziemlich passend, auch wenn ich bereits einen Birthdaypost verfasst hatte. Ich gebe euch also gerne einen kleinen Einblick, eben einen Blick hinter die Kulissen.

Also Frage und Antworten

Sunnivah hat eine kleine Fragerunde gestartet, die in Form eines Lückentextes daherkommt. Hier also meine Antworten

Lippi noch da wo er Hingehört?

Lippi noch da wo er Hingehört?

„Ich führe nun seit gut einem Jahr einen Beauty-Blog: und meine erste Erinnerung an Kosmetik hat mit einem Lippenstift meiner Mutter zu tun. Dabei besitze ich heute noch genau 0 Produkte dieser Marke, es gibt sie so nicht mehr. Damals Jade, heute Maybelline. Von Maybelline besitze ich allerdings so einiges an Augenprodukten, Teint und Lippenstife.

 
 
20150306_180818Ich blogge meist in der Küche an meinem Arbeitplatz (hört sich das nach Klischee an oder was) und fluche über zu wenig Platz. Übrigens ertrage ich dabei ein quakendes Baby, einen bellenden Hund, den Wasserkocher (ja die Dinger werden verdammt laut!) und das Radio ohne Probleme. Lärm war noch nie mein Problem. Viel mehr ist es der Zeitdruck der entsteht, wenn man nebenher noch die Spülmaschine ausräumt, kocht, Windeln wechselt, und dann nur mal kurz auf den anderen Blogs gucken möchte.

 
Bilder für den Blog entstehen überall in der Wohnung. Stets wegretuschiert werden von mir NIX (einfach weil ich es nicht kann). Wenn’s mal so gar nicht läuft dann schminke ich einen Look auch schon mal drei oder vier Mal bevor er online geht (hier geschehen!). 

 

20150113_120255Am liebsten bereite ich Beiträge zu Blogparaden wie „Nachgeschminkt“ vor und am wenigsten mag ich Artikel über Fashion. Ich bin einfach zu praktisch (was denen gut steht, steht mir meistens nicht) und geizig (mehrere HUNDERT Euro für eine Handtasche?!?)..

Die schlimmste Nebenwirkung des Bloggens ist dann doch das Angefixt werden. Vorher konnte ich meine Makeupsachen in einen Schuhkarton packen. Nun wären es wohl eher drei… oder vier. Aber das geht wohl jedem so. Also ist es vielleicht eher der Überfluss von Fotos, die man auf seinem Computer und der Dropbox hortet…

 
Catrice Rose&Woody1Wenn ich 3 Wünsche frei hätte, zauberte ich mir (ICH mir.. ich muss also Egoistisch sein…) ein eigenes Büro mit fertig aufgebauten Fotoeckchen und Regal und Tisch zum Organiseren und Schminken, meine Schlupflieder und großen Poren weg (ja, das sind 2 Dinge, aber eine Baustelle) und regelmäßig Zeit zum Schreiben (das müsste ja eigentlich machbar sein, bisher quetsche ich es immer irgendwie rein, wenn ich Lust und Zeit habe) herbei.

MiniMe is getting Beautiful outake 5Ich würde mich am ehesten als Chaotisch-organisiert (ja das geht. In meinem Chaos finde ich immer alles! Wehe ich räume auf!) beschreiben; außerdem ehrlich-liebevoll (mein Mann muss manchmal mit meiner eher männlichen Kommunikation kämpfen, die doch eben manchmal sehr spontan aufrichtig ist, weibliche Diplomatie muss ich erst noch entwickeln… vor allem auch wegen meinem kleinen Wicht) . Auf dem Blog schimmert das in Form von Reviews durch… da bin ich vielleicht manchmal zu ehrlich und vielleicht auch zu ausführlich. Und ich komme oft vom einen ins Andere und verliere den Faden. Der Blog ist für mich erst mal ein Hobby. Aber eines das ich ernst nehme, hinter dem ich stehe und das mir Spaß macht und ich unbedingt weiter in meinem Leben haben möchte.“

Jetzt seid ihr dran!

Hinter den KulissenWie das so ist… ich gebe den TAG nun weiter – jetzt seid ihr dran. Hier ist der ursprüngliche Text, den ihr mit Copy&Paste einfach in euren Beitrag einfügen könnt! Ihr habt gesehen, es geht ganz schnell und tut überhaupt nicht weh:

„Ich führe nun seit _____________ einen Beauty-Blog: und meine erste Erinnerung an Kosmetik hat mit ________________ zu tun. Dabei besitze ich heute noch genau __________ Produkte dieser Marke.
 
 
Ich blogge meist _______________________ und fluche über ________________________. Übrigens ertrage ich dabei _____________________________.

 
Bilder für den Blog entstehen _________________________________. Stets wegretuschiert werden von mir _______________________. Wenn’s mal so gar nicht läuft _____________________________________________. 

 

Am liebsten bereite ich Beiträge zu ______________________________ vor und am wenigsten mag ich Artikel über ___________________________________________________.

 

Die schlimmste Nebenwirkung des Bloggens ist __________________________________________.
 
Wenn ich 3 Wünsche frei hätte, zauberte ich mir __________________________, ________________________ und ____________________________________ herbei.

 

Ich würde mich am ehesten als _________________________ beschreiben; außerdem _____________. Auf dem Blog schimmert das in Form von __________________________________________ durch. Der Blog ist für mich ______________________________.“

!

Ich gebe den TAG mal weiter…

Also Anna, wie wäre es mal wieder was für YouTube?

Vielleicht hat Bibi ja auch Lust?

Ich weiß Linda ist zur Zeit sehr beschäftigt, aber… es geht wirklich ganz schnell!

Und wenn die Chrissy mal eine Schicht weniger Lack auf die Nägel macht…dann kann sie hier mitmachen 🙂

Liz MiniME Schmetterling

Related posts:

6 Kommentare

  1. Danke fürs taggen! Ich finden sieden Tag durchaus spannend, denn er ist nicht wie die üblichen das öde einfach nur Fragen beantworten. Ich bereite ihn sehr gerne vor und mache natürlich mit! Es kann allerdings ein bisschen dauern bis ich meinen Beitrag dazu fertig habe und er dann online geht.

    xoxo Bibi F.ashionable

  2. Liebe Liz!
    Was für ein schöner Tag!
    Deine Antworten waren sehr interessant und ich kann mich da in eingem wiederfinden (frag jetzt mal lieber meinen Mann nicht nach der Kommunikation ;D)

    Lieben Gruß,
    ulli ks
    ps. Ich würde übrigen viel, viel, viel öfter bei dir kommentieren, wenn ich nicht bei 4 von 5 Versuchen eine Fahlermeldung erhalten würde. Dann ist es mir meistens zu schade um den geschriebenen Text :/
    Jetzt muss ich es wohl so lange versuchen, bis dieser Kommmentar durchgeht…verdammt 😉

    • Ich verstehe das mit dem Kommentieren nicht. Es steckt so gar keine Logik dahinter, warum es bei einigen geht, bei einigen nicht. Bei einigen nur manchmal… Ich selbst habe Probleme bei Blogger Blogs meine Kommentare mit meinem WP-ID zu setzen. Das ist ist ein bekanntes Blogger/WP- Problem. Aber das kann es bei mir da nicht sein…es ist wie verhext. Es tut mir wirklich leid um deinen Text! Ich freu mich immer von dir zu hören!
      Fühl dich frei, fühl dich getaggt – mach einfach mit!
      Viele liebe Grüße,
      Liz

  3. So ein sympathischer Artikel! Eben in der Mittagspause, als mal endlich wieder bisschen Zeit zum Stöbern war, gefunden und gerne gelesen :-)) Also ICH mag Deine Ehrlichkeit und Direktheit EXTREM gerne. Und ich finde Wahnsinn, wie wunderschön Deine Fotos oft sind – Du hast so ein tolles Gesicht… Und die Augen! Und Du schaffst es wie bei dem Foto mit dem Pony – so herrlich woanders hin zu sehen und dabei ein total interessant wirkendes Bild zu machen. Wenn ich das mache, traue ich mich gar nicht, das zu posten, weil es mir bei mir doof vorkommt…

    Ich mag machbare Aktionen oder Zusammenarbeiten übrigens auch sehr gern… Lieber als theoretische ARtikel… Oder auch solche Top3… Artikel von versch. Bloggerinnen. Da entdeckt man immer tolles!

    • Dann fühl dich frei… Lückentext füllen und schusselige Fotos suchen 🙂
      Viele liebe Grüße und bis bald!
      Liz & el Wichto

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge