getting Beautiful, Reviews
Schreibe einen Kommentar

Review – Real Techniques Bold Metals

Angeschmachtet

Mit diesen Pinseln hat die Marke Real Techniques schon rein optisch einen Volltreffer gelandet. Die „Real Techniques Bold Metals“ sollen die Luxusversion der üblichen Real Techniques Pinsel sein… Und dank eines Gewinns kann ich die Pinsel für euch mal unter die Lupe nehmen!

Real Techniques Bold Metals 1Jackpot

Mein Mann wundert sich ja nicht mehr über Päckchen die hier rein schneien. Allerdings wundert er sich wirklich immer, wenn ich nach dem Öffnen kommentiere: Oh, wie toll! Schau mal Schatz, ich hab gewonnen!!!  Nicht das so was so oft vorkommt, aber ich hatte um die Weihnachtszeit Glück und hatte bei einer der Weihnachtsblogparaden was Schönes Gewonnen und dann durch einen Zufall durch einen Kommentar, bei dem ich gar nicht wusste, das es um einen Gewinn geht. Und dann eben diese Pinsel hier. Die habe ich über die Facebookseite des Onlineshops Shades of Pink gewonnen. Ein echter Glücksfall!

RT GewinnDas Päckchen kam super schnell an und war ganz lieb verpackt! Auf dem Foto habe ich die Umverpackung der Pinsel schon entsorgt… keine Sorge, die sind natürlich neu und waren in der Originalverpackung! Dabei ein kleiner Glückwunschzettel… ja, ich hab mich direkt noch mal wie Weihnachten gefühlt! Danke liebes Shades of Pink Team!

Allgemeines zur Real Techniques Bold Metals Serie

Es ist ja nicht nur die luxuriöse Optik, die sich von den regulären RT Pinseln unterscheidet.

Real Techniques hat noch ein bisschen weiter gedacht. Wie ihr am oberen Bild gut sehen könnt, dann laufen die Griffe nicht nur einfach spitz zu, sondern werden nach dem Pinselkopf allmählich eckig quadratisch geformt. Wieso? Auf der Homepage findet sich die Erklärung: Durch die Kanten soll der Pinsel sich bei der Benutzung nicht willkürlich in der Hand drehen. Ich habe mal darauf geachtet und es stimmt. Hält man seinen Pinsel so wie ich eher im hinteren Drittel liegt er sicher auf. Außerdem ist bei den Bold Metals auf eine bestimmte Gewichtsverteilung im Stiel geachtet worden. Wen ich böse wäre, würde ich hier eine „Mogelpackung“ unterstellen, denn die Bold Metals sind natürlich nicht aus Metall. Sie sind aus Plastik aber so vermittelt neben der Optik auch das Gewicht eine entsprechende Wertigkeit. Allerdings muss man sich beim Handling auch erst mal an dieses Gewicht gewöhnen.

Auch bei den Pinselköpfen wurde von Real Techniques ein bisschen am „meeehr Luxus“-Gefühl gearbeitet. Übrigens sind Pinsel von RT 100% ohne Tierhaare oder Tierversuche produziert! Alle! Hier wurde bei den Borsten (was ein garstiges Wort für etwas so Weiches!) darauf geachtet, das sie besonders weich, dicht und „Fluffig“ sind. Eben echt Luxus!

Ich habe das Bold Metals Collection Essentials Set gewonnen, so das ich euch heute die enthaltenen 3 Pinsel vorstellen möchte.

Der Real Techniques 103 Angled Powder Brush (Gold)

RT BlushDieser Pinsel ist EXKLUSIV nur in diesem Set zu bekommen und ganz einfach beschrieben ist er ein schräger großer Puderpinsel.

RT 103 Angled PowderGenauer gesagt ist er ein seeehr großer, seeehr fluffiger Puderpinsel. Ich habe ihn aufgrund seiner abgeschrägten Form für das Auftragen von Blush getestet, was auch sehr gut funktioniert hat. Sicher ist er auch für die Verwendung mit einem gepressten Puder sehr gut zu benutzen. Irgendwie kann ich mir aber nicht vorstellen, das er gut mit einem losen Puder umgehen könnte.

Wie ich euch beschrieben habe, der Pinselkopf ist sehr groß. Für mich persönlich für Blush gerade noch OK, aber irgendwie wollte ich mir nicht vorstellen mit diesem riesen Teil großflächig in meinem Gesicht herum zu fuhrwerken.

RT 103 PinselAußerdem ist er auch sehr fluffig! Auch hier: Für mich einfach viel zu sehr! Es fühlt sich an als ob hier auf Teufel komm raus alles zu gut, zu viel, zu weich (,zu viel Luxus) sein sollte. Es sind einfach viel zu viele, viel zu weiche Haare 🙂 Auf dem Bild könnt ihr sehen, das der Pinsel ordentlich viel Produkt aufnimmt und ich muss fairerweise sagen, er gibt es auch schön gleichmäßig wieder ab.

Wer also mit der Üppigkeit und der Form kann, der wird mit dem 103 Powder Brush happy sein.

Der Real Techniques 200 Oval Shadow Brush (Silber)

RT 200 LidschattenAn der Farbe Silber erkennt man, das der Pinsel zu der Reihe der Augenpinsel gehört. Ehrlich gesagt bin ich sehr dankbar für die Farbunterteilung, denn bei diesem Pinsel musste ich tatsächlich erst mal nachsehen für was der überhaupt gut sein soll.

RT 200 Oval ShadowEs handelt sich um einen „vollen, runden Lidschattenpinsel für das ganze Lid“. Aha… Ich werfe wieder einen Blick auf den Pinsel… voll? Jap? Rund? Naaaanein…  Die Form ist eher oval und auf jeden Fall abgeflacht. Für das ganze Lid? Jap, definitiv, denn er ist so groß, das er definitiv immer immer immer das komplette Lid berühren würde.

Astor EyeArtist ColorWaves Eye Shadow Look BlueDa stehe ich also mit meinem Pinsel, der das komplette Lid schminken soll. Und ich überlege, wann ich das letzte Mal mit nur einer Eyeshadowfarbe gearbeitet habe. Also wann habe ich das letzte Mal einen Lidschatten derart flächig über das ganze Lid verteilt. Und zu meiner Schande muss ich sagen: „Mist, das ist noch 2 Monate her!“ Damals habe ich für die liebe She-Lynx einen Gastbeitrag für ihren Blog „Der Blasse Schimmer“ geschrieben. Ich da habe ich doch tatsächlich einen tollen blauen Lidschatten flächig auf das ganze Lid aufgetragen. Und das sah sogar gut aus! Neugierig – schaut mal hier! Aber ansonsten.. bestimmt 15 Jahre lang nicht mehr. Bei mir werden immer mehrere Farben miteinander kombiniert und gemischt und… eben nicht flächig verwendet.

Wem der oben verlinkte Look aber gefällt – wen die MakeUp Routine auf einer solchen Verwendung von Lidschatten  basiert – dann ist der Pinsel sicher sehr schön und gut zu benutzen. Allerdings wage ich zu behaupten, das die Mehrheit der pinselschwingenden Frauen mit diesem Pinsel nix anfangen kann.

Der Real Techniques 300 Tapered Blush Brush (Roségold)

aIMG_5133

RT HighlighterWer sich jetzt denken – „Boah, hat sie echt nur zu meckern!?!“, den kann ich beruhigen. In diese kleine Bürste hier habe ich mich total verliebt. Sofort! Nicht nur weil sie Rosegold ist und ich eine unerklärliche Schwäche für diese Farbe habe… einfach weil mich die Größe, die Form und Festigkeit sofort angesprochen haben.

Wie ihr am Foto oben sehen könnt, ich verwende den Pinsel um meinen Highlighter aufzutragen. Offiziell ist dieser Pinsel zwar ein „Blush Brush“ aber dafür fand ich ihn zu klein. Allerdings eignet er sich aufgrund seiner kleineren Größe super um auf und leicht über den Wangenknochen zu streichen und dabei eben nicht zu hoch zu geraten, damit der Highlighter Glow auf den Wangen landet und nicht unter dem Auge!

Fazit:

IMG_5118Das Bold Metals Collection Essentials Set von Real Techniques kostet zwischen knapp 60 € bis 80 €. Das finde ich ein stolzer Preis für 3 Pinsel. Für 3 Pinsel, die eigentlich alle nicht im eigentlichen Sinne nutzbar sind. Aber natürlich ist es wie bei allen Pinseln: Ich bin dafür, sie einfach so einzusetzen, wie man am Besten damit zurecht kommt und wie man die schönsten Ergebnisse erzielt.  Trotz alledem sind für mich 2 von 3 Pinseln nicht brauchbar… ich werde mich wohl von ihnen trennen und hoffen, das jemand anders mit ihnen glücklich wird. 🙂 Denn so hübsch sie auch sind – nur zur Deko irgendwo rumstehen lassen?!? Dafür sind sie einfach zu schade!

Alles in allem finde ich es sehr schade, das ich mit den Bold Metals nicht so richtig warm werde. Ich besitze einige Real Rechniques Pinsel aus der regulären Kollektion und ich mag sie durch die Bank weg und greife immer wieder automatisch zu ihnen. Da stimmt einfach alles: Qualität und Preis, aber auch die Handhabung. Ich fühl mich einfach beim Benutzen wohl und bin mit dem Ergebnis in meinem Gesicht dann auch immer ziemlich zufrieden. Wenn ich die Wahl hätte – ich würde das Geld in mehrere Pinsel der normalen Kollektion stecken, statt in weitere Bold Metals zu investeren… damit muss ich ihnen leider leider (und mein Herz drückt der Optik wegen eine Träne) den Stempel Flop aufdrücken.

Was meint ihr zu den beiden Kolletionen von Real Techniques? Liege ich so daneben?

Viele liebe Pinselschwingende Grüße,

Liz MiniMEHerz

Related posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge