#Nachgeschminkt, getting Beautiful
Kommentare 1

Nachgeschminkt – Half Skull inkl. Outtakes

Dieses Mal… mal wieder was ganz anderes!

minime-is-halloweenHalloween ist nur noch einige Tage entfernt und auch hier in Europa findet das amerikanische Happening immer mehr Freunde! Vielleicht deshalb, oder um mal was total anderes als Vorlange zu haben) hat sich die liebe Shelynx für das aktuelle Nachgeschminkt Half Skull ausgesucht!

Es läuft eigentlich alles wie immer, Shelynx sucht aus den eingesendeten Vorschlägen einen heraus und dann pinseln alle wild drauf los! Wie – euch passt die aktuelle Vorlage so gar nicht?!? Egal, es zählt der Spaß am Ausprobieren und außerdem – ihr könnt ja selbst auch mal einen Vorschlag machen. Einfach mal eine Email an Der Blasse Schimmer schicken.

Nachgeschminkt – half skull

augenmakeupHere we come! Die Vorlage mag ich ,trotz vor super nach Kommerz stinkendem Intro (sexy Chrisspy präsentiert das fertige Make Up in SuperSlowMo mit verführerischen Haare aus dem Gesicht streichen und KlimperWimperBlick über die nackte Schulter), ganz gerne. Chrisspy wirkt ziemlich entspannt und bringt das auch so augenmakeup-sleekim Video rüber. Es geht nicht um perfektes Pinseln, sondern sich langsam an das Endergebnis herantasten. Sie spricht angenehm ruhig, ohne das sonstige quitschige Schischi mancher YouTuber.

Vorbereitungen

augenmakeup-minimeisNun, es galt wieder etwas zu investieren. Ich habe ca. 4 Euro für Grimas Water Make Up  in Schwarz und Weiß ausgegeben, das ich mir bei Amazon bestellt habe. Chrisspy verwendet zwar ein Creme Make Up, aber ehrlich gesagt, habe ich nicht die Geduld zu warten bis das bei mir trocknen würde. Schaut mal bei Roselyn vorbei -sie hat alles mit einem Nyx Jumbo Pen gemalt… auch hier würde mir die Geduld fehlen – aber das Ergebnis ist wunderschön!

Meine Vorbereitungen sahen so aus, das ich mir das Video ein paar mal angesehen habe. Dann hab ich mir mal ein buntes Augen Make Up gezimmert. Dabei habe ich den „Wing“ mit einem Tesastreifen abgeklebt und dann erst angefangen die Lidschatten aufzutragen. Ich habe beim ersten Versucht mit der Sleek „Sunset“ und der „Force of Nature“ gearbeitet (da habe ich nämlich doch das tolle Purple entdeckt, das mit hier bei diesem Nachgeschminkt AMU gefehlt hat. Beim zweiten Versuch habe ich nur mit der „Sunset“ Palette gearbeitet. Dann habe mit einem Standbild angefangen nachzuschminken, denn ich habe schnell gemerkt, das es mit einem laufenden Video fast nicht möglich sein würde. Außerdem habe ich unterschiedliche Fake Lashes verwendet, beim zweiten Versuch waren es welche aus dem 1 Euro Shop, sahen gut aus, haben einen Euro gekostet, aber waren so steif, das sie kaum zu (er)tragen waren.minime-is-nachgeschminkt-half-skull

Erwischt… ein Drama in zwei Akten

Ja, ich habe zwei Versuche gestartet und wenn mein Mann mich nicht gestoppt hätte, dann hätte ich mich auch noch ein drittes Mal dran gesetzt. Wie ihr seht habe ich beim ersten Mal nicht darauf geachtet, das die Nase ganz deckend Schwarz ist und ich war echt unzufrieden was den Schwung des Kieferknochens betraf. Außerdem dachte ich mir – verdammt, man muss diese schwarzen Linien doch irgendwie feiner ziehen können…. Aber schaut selbst – hier findet ihr eine Bildergalerie des ersten Nachgeschminkt Half Skull

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Und beim zweiten Mal… da habe ich darauf verzichtet permanent auf die Vorlage zu schauen. Also habe ich mir das Video einmal angesehen und dann los gelegt. Und so sehr ich es auch versucht habe – ich habe die schwarzen Linien nicht feiner hingekriegt. Ich würde beim dritten Versucht wohl mit einem EyelinerPen pinseln und nicht mit einem Pinsel für Eyeliner. Denn das habe ich mit verschiedenen EyelinerPinsel Versionen probiert, aber einen feinen zarten Strich habe ich nicht hinbekommen. Dafür ist die Nase deckend… dafür fehlen aber einige Schattierungen, weil ich eben einfach nicht mehr auf die Vorlage geschaut habe. Das ärgert mich ziemlich. Hier findet ihr die Bilder von meinem zweiten Nachgeschminkt Half Skull Versuch

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Nachgeschminkt Half Skull – Nachschlag bitte!

Und weil ich es nicht lassen kann und ja immer mal wieder beim Fotografieren anfange rum zu blödeln… und es bei diesem Make Up ganz besonders komisch aussah – hier gibt es auch noch eine Nachgeschminkt Half Skull Outtakes Bildergalerie 🙂

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Fazit

Was mit gefallen hat: Ich fand die Vorlage sehr passend, die Idee auch – und mal wieder eine echte Herausforderung! Danke Danke dafür liebe Shelynx! Ich bin ziemlich angefixt gewesen es noch mal zu probieren und vielleicht male ich meinen Mann für morgen so an, damit er den Kindern so die Türe öffnet 🙂 Die Investition von 2 x 4 Euro lies sich verkraften und war den Spaß auf jeden Fall wert! Ich mag das Spiel mit Licht und Schatten und auch die Textur des Make Ups und das Tragegefühl waren echt angenehm. Nix im Vergleich zu der Kinderschminke in Stiftform von früher!

Was mir nicht gefallen hat: Also… ja das mit den feinen Linien… ist nicht meins! Ich kann es einfach nicht. Geht meist schon am Auge in die Hose und wenn es dann auch noch so großzügig und flächig auf dem Gesicht ist… oje! Dann Zeit.. ja Zeit ist bei mir für den Blog nur wenn El Wichto schläft. Und diesmal habe sehr sehr sehr gehofft, das er nicht aufwachen würde…. ich wollte nicht das er mich so sieht (Dem Briefträger hätt ich aber doch gerne mal so geschminkt aufgemacht, hihihi)!minime-is-nachgeschminkt-1st-look-half-skull

Bereits im Netz

minime-is-nachgeschminkt-2nd-bWollt ihr den Schädel mal in Perfektion sehen? Dann schaut mal bei Denise vorbei – einfach der Hammer, was die Frau in ihrem Gesicht pinseln kann (wahrscheinlich auch sonst auf Papier oder Wand, aber das seh ich ja nicht!). Ich fand auch Julias Beitrag echt beeindruckend – das Make Up scheint ihre komplette Physiognomie zu verändern, vielleicht auch durch die Kontaktlinsen! Ja und natürlich auch der Beitrag von Shelynx selbst… wie immer wunderschön! Die Frau kann selbst ein halber Totenschädel nicht entstellen 🙂

Welche Version gefällt euch besser: Eins oder Zwei?!? (und kommt mit jetzt nicht damit, das die Outtakes das Beste sind!!!)

Viele liebe GrusselGrüße,

Liz MiniMe HugKisses

Related posts:

1 Kommentare

  1. Ich finde sowohl Look eins als auch Look zwei sind klasse geworden.
    Besonders deine Wimpern schauen klasse aus.
    Die Outtakes sind auch herrlich. 🙂
    Mir ging es ähnlich wie dir, diese blöden feinen Linien. 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge