#Nachgeschminkt, getting Beautiful
Kommentare 4

Nachgeschminkt – Electric Blue Eyes

Mal so, mal so

Nachgeschminkt – Electric Blue Eyes Look„Nachgeschminkt“ geht in die nächste Runde und ich nachdem ich letztes Mal so ein : „Jippi, das wird super!“ bei den „Cooper Eyes“ hatte, kommt nun wieder ein „Uff, das wird hart“ wie zum Beispiel bei dem „Pin-Up Look“ oder dem „Smoked out Wing„. Also mal wieder eine echte Herausforderung, herausgesucht von der lieben Shelyx von „Der Blasse Schimmer“ – diesmal wird es Bunt, etwas Bunt…und ein bisschen „abgefucked“. Anders kann ich es nicht benennen… so ein 90iger Heroin-Chic mit Techno, nur nicht sooo krass…Himmel, wie soll ich das beschreiben? Auf jeden Fall habe ich mir bei den Fotos Mühe gegeben ein bisschen nach der “ Mir doch egal“-Einstellung in die Kamera zu gucken… 🙂

Die VorlageNachgeschminkt – Electric Blue Eyes

Kommt von Linda Hallberg und nennt sich Electric Blue. Und ist auf Schwedisch… Gott sei Dank kann man Untertitel anklicken. Bei ihr sieht das alles so wahnsinnig einfach und leicht aus… klar sie ist Profi. Wenn man dann selbst loslegen will, dann hat man trotzdem ein riesen Fragezeichen über dem Kopf… wie hat sie das nochmal hingekriegt?!? Ich habe das Video wahrscheinlich 5-10 Mal geschaut und irgendwie… sieht trotzdem nicht so aus, wie sie das gezaubert hat.

Natürlich habe ich auch nicht die Farben, die von Linda verwendet werden. Vielleicht sieht es bei ihr auch so easy aus, weil sie sich fast nur aus einer Palette bedient. Bei mir musste da ordentlich gestückelt werden. Außerdem habe ich 0,99 €uro in den blauen Kajal investiert… eine Farbe, die ich sonst NIIIIE verwendet hätte. Nu ist sie da und wartet geduldig auf den nächsten Einsatz, wahrscheinlich für irgendeinen der nächsten Nachgeschminkt Looks.

Alle meine Farbtöpfchen

Nachgeschminkt – Electric Blue Eyes ProdukteLinda geht gleich in die Vollen, der komplette innere Augenwinkel wird mit dem metallisch glänzenden Kajalstift angemalt. Bei mir ist das der Essence Effect Eye Pencil in der Farbe „Steel Smurf“ (ich habe Bilder im Kopf… wie um alles in der Welt kommt man auf solche Namen!?!?) Dann  erst kommt die Base auf das Auge, das ist bei mir fast immer die von Rival de Loop.

Nachgeschminkt – Electric Blue Eyes MiniMe isWie schon erwähnt, Linda bedient sich im Original einer Palette, der Too Faced „Joy To The Girls“. Es beginnt damit, das sie neben dem Blau am inneren Augenwinkel und dem äußeren Augenwinkel mit einem Soften Braun/Nudeton betont. Bei mir ist das aus der Sleek Storm Palette der „Eye of the Storm“ geworden, den ich mit dem neuen Essence I♥Nude Eyeshadow 04 sweet like chokolade gemischt habe. In der Mitte des Augenlids verwendet Linda einen sehr hellen Ton, bei mir ist das der Essence 20 rosy happyiness geworden, ein schöner unaufälliger Alltagston. Dann wird es wieder krass – sie setzt einen Lidschatten im Rotton in die Lidfalte. Bei mir kann da nur der Kiko 137 herhalten… Um Farblich noch einen drauf zu setzten, fügt Linda noch einen bräunlichen Lidschatten mit gelben Unterton hinzu… ich besitze absolut nix in der Richtung und in der Drogerie wird man bei einer solchen Farbe nicht fündig werden. Ich habe diesen Punkt also einfach weglassen müssen. Diesen braungelben Ton hat sie dann auch am inneren Nasenbereich aufgetragen… wie gesagt… did not happen. Nun wird auf den blauen Kajal noch ein ebenfalls blauer Lidschatten aufgetragen, hier konnte ich auf die Sleekpaletten zurück greifen, die Maya mir lieberweise überlassen hatte. Es handelt sich dabei um übrig gebliebene Lidschatten ihrer Depotting Aktion, daher kann ich unmöglich sagen, um welche Ursprungspalette oder welche Farbe es sich handelt. Auf jeden Fall passt sie hier sehr gut.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Nun noch das ganze Auge großzügig mit einem schwarzen Kajal umranden, bei mir immer eine Aufgabe für den Manhatten X-Treme Last Eyeliner, der ist auf der einen Seite so weich, das er gut aufzutragen ist, und dann ist aber auch wieder so haltbar, das da nicht viel an Stellen verschmiert, wo ich es nicht mag 🙂 Beim Eyeliner brauch man aber nicht so genau sein, der wird jetzt noch mit einem Pinsel großzügig „gesmuged“.  Ich habe mich mal wieder an Fake Lashes getraut, es sind die Doll Lashes von Catrice aus der Doll’s Collection LE und die waren super einfach anzubringen.

Nachgeschminkt – Electric Blue Eyes LipsIm Gesicht landet nur ne Ladung Foundation und Concealer, beides von Catrice. Einmal die Even Skin Tone in 010 Even Vanilla und der Liquid Camouflage in 020 Light Beige. Kein Rouge, kein Highlighter, alles sehr plain.

Auf den Lippen habe ich den von mit schon als 90iger Lippenstift abgestempelten Catrice Ultimate Stay in 150 Chocolade Kiss benutzt, nur habe ich ihn nach dem Auftragen direkt wieder matt abgepudert, denn so einen Schlamm-Stein Ton wie Linda ihn benutzt habe ich überhaupt nicht. Naja, es kommt dem Original nahe…

Was hat mir gefallen:

  • Hm, ich muss mal nachdenken. Die Kombi ist schon ziemlich cool! Vielleicht eben mal so einen „coolen Look“ zu haben
  • Der Mix aus Farbe von Kajal und Lidschatten auf dem Augenlid, der Effekt ist schon krass
  • Die Fake Lashes von Catrice, ich hatte mal welche aus dem Standartsortiment, die waren grusselig – die hier sind toll!

Was hat mir nicht so gefallen:

  • Das so ebenmäßig geschminkte Gesicht. Erstaunlich, früher (so als Teenie oder auch Anfang 20) wäre ich nie auf die Idee gekommen, neben Make-up noch so was wie Blush oder Highlighter zu benutzten. Da war total gleichmäßig und eben und am besten auch noch total matt genau das, was frau anstrebte. Heute sieht es für mich eben so Maskenhaft aus.
  • Der Lippenstift ist definitiv nicht meine Farbe und unterstützt das oben geschriebene nur!

Fazit:

Nachgeschminkt – Electric Blue Eyes CollageMal wieder so was ganz anderes… und ich find es gar nicht mal so schlecht. Einige Rückmeldungen habe ich ja schon von euch auf Instagram bekommen, ihr könnt mir unten auch gerne in den Kommentaren noch mal Feedback geben – wie findet ihr es denn? Auch so ein bisschen „abgefucked“?

Und… macht doch einfach auch mit, es ist noch bis zum Samstag (05.09.2015) Zeit! Kat von „Shades of Nature“ sammelt diesmal wieder alles Posts, sie freut sich sicher auch auf deinen Beitrag!

Viele liebe Grüße,

Liz MiniMe HugKisses

Related posts:

4 Kommentare

  1. Pingback: Make Up Factory Trendlook Fall/Winter 2015 - ...

  2. Ich finde den blauen Innenwinkel an Dir zieeeemlich cool… Und Du hast eine sehr schöne Katzenattitüde auf den Bildern 🙂 Perfekt Diva 🙂 Sieht klasse aus!

  3. Pingback: Nachgeschminkt|September Sammelpost - Electric Blue Eyes

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge