getting Beautiful, Looks
Kommentare 6

Kupfer und Schwarz Look

Mal was anderes

Die liebe Miss von Xtravaganz hatte schon im November dazu aufgerufen an ihrer Blogserie „DAILY VS. XTRAVAGANZ“ mitzumachen. Gut Blogserien, die mich dazu bringen mal was anderes auszuprobieren reizen mich immer, deshalb liebe ich die Serien „Nachgeschminkt“ oder „Sultry Thursday“(…. schaut mal hier und hier), aber das hier – das ist echt was ganz Neues!

Worum geht’s?

MiniMe is getting Beautiful Blogserie LippeJa, es geht darum was Neues auszuprobieren, klar. Nur ist hier kein spezieller Look vorgegeben, sondern man hat freie Hand. Er sollte lediglich in der vorgegeben Farbrange sein und in die Kategorie „Daily“ und/ oder „Xtravagant“, oder beides fallen. Und was da alles schon gezaubert wurde, klickt mal hier – da fällt euch die Kinnlade runter und ich kann mit meinen Kupfer-Lippen einpacken!

Gepimptes Daily oder sehr gedämpfte Xtravanz

MiniMe is getting BeautifulSo würde ich mich einstufen. Wie ihr seht habe ich für die Augen eine klare Kupfer-Schwarz Kombi gewählt, die mutige Menschen vielleicht auch im Alltag tragen würden.

In der Lidfalte habe ich aus der Sleek Storm den matten schwarzen Ton benutzt, auf dem ganzen beweglichen Lid den alten L’oreal ColorAppeal 155 Raw Copper (leider nicht mehr im Sortiment!) verteilt. Noch einen Lidstrich und die Wimpern kräftig oben und unten tuschen, und schon ist das AugenMake-up fertig.

Wie gesagt, mutige Menschen würden so vielleicht auch mal auf die Straße gehen. Ich könnte mir aber vorstellen diese Augenkombi mal zu einem festlichen Anlass zu schminken, vielleicht etwas abgeschwächt.

Fokus auf den Lippen

Der Mund ist das Highlight dieses Make-up. Die Lippen sind absolut untypisch und damit fallen sie für mich unter die Kategorie „Xtravagant“

MiniMe is getting Beautiful Kupfer SchwarzHier wurde erst mit einem Lippenpflegestift etwas „grundiert“. Dann habe ich mit einem Manhattan x-treme Last Eyeliner einen Lippenkontur nachgezeichnet. Von der Lippenmitte zu den Mundwinkeln hin immer stärker /breiter werden. Auf  die Lippenmitte wurde dann der gleiche Lidschatten wie auf den Augen aufgetupft und dann vorsichtig mit einen Lippenpinsel verblendet. Ich habe einen tollen Pinsel von der Make Up Faktory zum Testen erhalten und und ihn mag ihn sehr gerne. Er ist spitz zulaufend, so das ich präzise arbeiten, aber auch weich genug um die Farben gut zu verteilen, bzw in diesem Fall zu vermischen..MiniMe is getting Beautiful Blogserie Kupfer front

Herausgekommen ist dieser Look, der so wirklich gar nicht alltagstauglich ist – erst recht nicht für mich. Ich mag es ja sonst eher natürlich!

Es ist übrigens mein erster Versuch mal was anderes zu machen, dabei aber weiter Utensilien aus meinem Fundus zu benutzen.

Kupfer und Schwarz Look – eine tolle Kombi

MiniMe is getting Beautiful Blogserie Kupfer 1Ich habe bereits schon mal einen Look mit diesen beiden Farben geschminkt. Schaut mal hier bei Nachgeschminkt. Die Kombi der Farben Kupfer und Schwarz hat mir sehr gut gefallen und den Cooper Nachgeschminkt Look habe ich dieses Jahr häufig in abmilderter Form getragen… Das wird mir mit diesem Make Up aber sicherlich nicht passieren: mit diesen Lippen würde ich mich nirgends in der Öffentlichkeit zeigen! Das wäre „just to much“! 🙂

Mitmachen!!!

Ja, mach doch mal! Es muss ja nicht diese Blogserie sein, such dir einfach was, was dir und deinen Freunden Spaß würde und dann… los! 🙂 Ich bin neugierig auf all die anderen Beiträge!

Viele liebe Grüße,.

Liz MiniME Schmetterling

 

 

 

Related posts:

6 Kommentare

    • Ich nehme Irre und Wahnsinn hier mal als Positiv 😛 Ist ja schließlich eine „qualifizierte“ Aussage, hihihi! Viele liebe hohoho Grüße an dich und deine Lieben!
      Deine Liz

  1. Pingback: Semi-Matte Lipsticks von Mary Kay - ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge