getting Beautiful, Reviews
Kommentare 7

Ebelin Pinselset Review – Smokey Eyes & Natural Look

Ebelin Pinselset

Aktuelle Limited Edition bei DM, die Ebelin Pinselsets

IMG_6489Da es sich hier um eine LE handelt heißt es schnell sein, ich kann mir vorstellen, das es diese Pinselchen schnelll ausverkauft sind 🙂

Die Pinsel von Ebelin finde ich eigentlich ganz gut, wobei ich zugeben muss, das mit die älteren Versionen besser gefallen. Inzwischen sind sie mir oft zu „flutschig“. Eine schöne Übersicht günstiger Pinsel findet ihr übrigens bei Steffi von Smoke & Diamonds.

Ihr findet die Pinsel meist in einem separaten Aufsteller und nicht bei den regulären Pinseln von Ebelin. Angeboten werden 4 verschiedene Sets. Ich habe mich für 2 verschiedene Sets entschieden, nämlich das „Smokey Eyes“ Set und das „Natural Look“ Set.

Es gibt auch noch „Vintage Look“ und das „Color Blend Pinselset“, hier fand ich die Zusammenstellung aber nicht so gelungen.

Alles Sets sind Vegan und sind für 6,95 € bei DM zu bekommen.

Was bekommt ihr für euer Geld?

20150814_174259Beim Vintage Set findet ihr einen Lidschattenpinsel, Modellierpinsel, Smudge-Pinsel und einen Lippenpinsel. Hier hätte mich lediglich der Smudgepinsel interessiert. Dabei ist das Vintage Set das Einzige ohne Schaumstoffapplikator.

In dem Color Blend Set findet ihr dafür gleich einen gaaaanz Großen davon. Darin findet eben einen großen Lidschattenapplikator, großen Lidschattenpinsel, einen Lidschattenpinsel und einem Fächerpinsel. Alles in allem waren mir Größe der Pinsel zu groß.

Das Natural Look SetMiniMe is getting Beautiful Natural Pinselset

IMG_6455Besteht aus einem Lidschattenapplikator, einem Präzisionspinsel, einem Blenderpinsel, und  ein abgeschrägter Präzisionspinsel.

Der Applikator ist aus „hochwertigem Schaumstoff“, er fasst sich fast an wie Mikrofaser und ist sehr samtig.

IMG_6453Der Präzisionspinsel und der angeschrägte Präzisionspinsel sind nicht zu groß, nicht zu klein und nicht zu fest. Lidschatten lässt sich gut und genau dort wo man ihn möchte auftragen.

Der Blenderpinsel ist schön fluffig, aber Achtung: Er ist angeschrägt und abgeflacht! Bei allen Pinseln sind die Härchen superweich… wieder haarscharf vorbei an „zu Flutschig“ 🙂

Die Pinsel kommen in einem schönen Bronzeton daher. Auf der Rückseite findet ihr noch eine „Bedienungsanleitung“, die ich vielleicht für Anfänger geeignet halte, aber ansonsten benutze ich Pinsel eigentlich eher so „freestyle“

Das Smokey Eyes SetMiniMe is getting Beautiful Smokey Eyes Pinselset

IMG_6442Wie Ihr seht enthält das Set einen Eyelinerpinsel, von dem ich bezweifele, ob er seinen Dienst tut. Er ist zu dünn um einen stabilen Strich zu produzieren. Vielleicht wären er mit festeren Härchen nutzbar gewesen, aber auch hier sind die Haare so weich und fein, das man sich für diesen Pinsel besser eine andere Benutzung überlegt. Ich bekomme keinen Strich hin.

Den geraden Präzisionspinsel habe ich noch mit einer skeptischen Augenbraue im Visier. Auf der mitgegebene Schminkanleitung wird er zum Verblenden von Übergängen benutzt. Hmm… ich könnte mir vorstellen, das ich Farbverläufe so eher „verwischen“ kann. Verblenden, welches ich eher immer als „Ausblenden“ verstehe könnte ich damit nicht. Aber ich bin mir sicher, ich finde für den noch eine Verwendung, denn obwohl er gerade und recht kurz ist, ist er trotzdem weich genug um am Auge gut benutzt zu werden. Hier sind die weichen Haare ein Plus!

IMG_6493Der Smudge-Applikator  Aha, ein  Smudge-Applikator 🙂 Ich hatte mich schon gefragt, wie ich das runde kleine Schaumstoffknubbelchen nennen soll. Aber so erklärt es auch gleich seinen Sinn. Perfekt um Lidschatten oder Kajal/Eyeliner zu verwischen und so zu soften. Besonders unter dem Auge und im äußeren Augenwinkel bei den Smokey Eyes…

Bleibt noch der Blenderpinsel, der für mich das Kaufkriterium für dieses Set war. Dieser hier ist angeschrägt und rund gebunden… Fluffig. Perfekt geeignet um Lidschatten auszublenden. Auf dem Foto oben könnt ihr noch mal sehen, das der Blender aus dem Natural Set flach ist und der aus dem Smokey Eye Set eher rund. Da ich mit kreisenden Bewegungen ausblende, kommt mir der runde Blenderpinsel sehr entgegen.

Fazit:

IMG_6440Für rund 7 € habe ich pro Set 3 Pinsel (ja eigentlich 4, aber in jedem Set ist ein Pinsel, den ich nicht wirklich brauchen kann und auch nicht nutzen werde) erhalten. Das ist preislich ganz OK würde ich sagen.

Trotzdem würde ich empfehlen, schaut euch die Sets genau an und überlegt, welche Pinsel ihr wirklich braucht. Ich habe auch schon so einen Kauf getan, bei dem ich ein grooooßes Pinselset gekauft habe, von denen ich noch nicht mal ein Drittel wirklich benutzte. Der Rest fliegt rum und nimmt Platz weg und nervt den Mann des Hauses. Am Ende ist das halt ärgerlich.

Habt ihr euch für ein oder mehrere Sets entschieden, weil ihr meint, das ihr die Pinsel wirklich nutzen könnt, dann kann man zu dem Preis nicht viel falsch machen. Erfahrungsgemäß´halten die Ebelin Pinsel recht lange und sind gut in der Handhabung – da bleibt nur viel Spaß beim Pinseln zu wünschen!

Viele liebe Grüße,

Liz MiniMe HugKisses

 

Related posts:

7 Kommentare

  1. Ich habe mich total gefreut als ich die Pressemitteilung erhalten habe, denn ich bin ein kleiner Pinsel Junkie. Zu meinem Glück habe ich die Sets auch bei uns in Österreich entdeckt und mir genauer angesehen, denn wie gesagt ich was Feuer und Flamme. Aber als ich die Sets betrachtet habe war ich absolut nicht mehr so aus dem Häuschen, denn die Pinsel habe für mein Auge einfach nur billig und schlecht verarbeitet ausgesehen.
    Außerdem waren für mich pro Set jeweils nur 1-2 wirklich interessant. Es ist also wie du sagt, dass man wirklich drauf achten sollte ob der Kauf denn wirklich notwendig ist oder ob man sich nicht auf die Suche nach Einzelpinsel, wie bei Zoeva, macht und diese da kauft.
    Trotz meiner anfänglichen Euphorie habe ich die Pinsel-Sets dann an Ort und stelle belassen, weil sie mich einfach nicht überzeuge konnten.

    xoxo Bibi F.ashionable

    • Zur Verarbeitung kann ich sagen, das sie eher hochwertiger als die Standartpinsel verarbeitet sind. Der Griff wirkt „schwerer“ und dadurch liegen sie besser in der Hand. Noch haben sie bei mir keine Wäsche durchmachen müssen…. daher ohne Gewähr!
      Viele liebe Grüße,
      Liz

  2. Mmmhhh, also jetzt bin ich etwas ernüchtert. Auf das Smokey Eyeset hatte ich es ganz fest abgesehen. Aber soooo toll erscheinen mir die Pinsel doch nicht. Mal überlegen.
    Danke für die shcöne Vorstellung.

  3. Hab mir die pinsel auch angeschaut aber irgendwie konnten sie mivh nicht so recht überzeugen :-\ einen solchen flachen präzisionspinsel hab ich allerdings auch und verwende ihn immer zum lidschatten auftragen am unteren wimperkranz 🙂

  4. vielen Dank für die Review! Wenn ich mir ein Set zusammenstellen könnte, dann wären es wohl zwei Pinsel aus dem Natural Look Set und zwei aus dem Smokey Eyes Set. Falls ich ihnen nochmal begegnen sollte, werde ich sie sicher noch einmal ansehen- aber alles in allem ist es glaube ich günstiger, sich zwei oder drei einzelne Ebelin Pinsel zu kaufen, die man wirklich braucht. 😉

  5. Pingback: Make Up Factory Trendlook Fall/Winter 2015 - ...

  6. Pingback: Nachgeschminkt - 90's Grunge (inkl Musiklinks) - ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge