Alle Artikel in: in the Kitchen

Falsches Blondchen – der Knaller vom Blech

Ein Hoch auf Blechkuchen Ich bin ja ein bekennender Fan von Blechkuchen. Blechkuchen sind ja irgendwie so ein bisschen mit einem Vorurteil behaftet: „Dann mach ich halt schnell einen Blechkuchen…“ Dabei gibt es sooo tolle Blechkuchen, die echt was hermachen. Und da alle Kuchen bei mir mit Liebe gebacken werden… 🙂 Mit einem Blechkuchen bekommen […]

Schweinefilet mit Bohnenrisotto

Wie wäre es mal mit einer anderen Beilage zum Schweinefilet Das Bohnenrisotto stellt endlich mal eine leckere Alternative zu den klassischen Beilagen da. Dabei ist es durch seinen Hauch Thymian schön würzig und mit den Brechbohnen nicht zu wuchtig. Mein Mann ist kein Risottofreund, aber dieses hier mag er sehr gerne. Einfach WeightWatchers Rezepte leicht […]

Rotweinkuchen – raffiniert und doch einfach

Der Rotweinkuchen geht immer – auch ein gern gesehenes Mitbringsel Auch dieser Kuchen ist wunderbar saftig, er wird geschmacklich mit jedem Tag immer kräftiger! Wie schon der Nusskuchen ohne Mehl eignet sich auch dieser Kuchen zum Einfrieren.  Zum Servieren einfach mit Puderzucker bestreuen. Einfach gemacht, und doch das gewisse Etwas Sicher kennen viele von euch Rotweinkuchen… […]

Husarenkrapfen für #7Tage7Plätzchen

Mit den Husarenkrapfen für morgen und übermorgen üben Neben den kommenden Schoko-Crossies (uii, da habe ich was verraten) sind diese Plätzchen hier mein absoluter Liebling. Geschmacklich sind sie trotz ihres Aussehens zart und ich mag den nussig Geschmack, fruchtig und ach ja… YAMYAMYAM! Zutaten: 300 gr Mehl 120 gr. Zucker 1 Priese Salz 2 Eigelb […]

Nusskuchen ohne Mehl

  Klassiker ohne Mehl, den hat schon meine Oma so gemacht Bei uns in der Familie genießen wir den Nusskuchen mit ein bisschen Sahne und Kirschgrütze! Dieser Kuchen schmeckt nicht nur am ersten Tag, sondern wird fast von Tag zu Tag besser. Ich habe ihn schon verpackt und verschickt. Wegen der Nüsse wird er nicht trocken, […]