getting Beautiful, Reviews
Kommentare 50

Auf den Lippen Catrice Frühjahr / Sommer 2016 inkl. Gewinnspiel

Lippen Catrice Frühjahr

Auf den Lippen – eine der beliebtesten Kategorien

…und auch irgendwie meine heimliche Leidenschaft, wenn man der Menge von Lippenstifte, die ich in meiner Schublade habe, Glauben schenken mag. Neben den neuen Farb-Updates gibt es diesmal eine komplett neue Serie für die Lippen. Also habe ich die Neuerungen diesmal wirklich mit Spannung erwartet!

Pflege mit Farbe zu Kombinieren ist dieses Frühjahr voll im Trend. Essence hat bereits Lippenöle in einer der letzten LEs mit eingebaut, auch bei Catrice finden sich jetzt Lippenöle. Außerdem eben die neuen Supreme Fusion Lipcolour + Care, die mit einem neuartigen Pflegekern aufwarten können.

Vielleicht kurz vorab, Pflege mit in einen Lippenstift zu packen ist nicht neu. Inzwischen tuen das alle (naja, außer die UltraMatten-UltraHaltbaren Lipcreams… da ist nicht viel mit Pflege, dafür halten die Bombe!) und auch die Idee die Pflege in einem „Kern“ unterzubringen, um vielleicht offensichtlicher für den Benutzer zu sein, ist nicht neu. Das macht zum Beispiel auch L’oreal hat einen Lippenstift, Alverde hatte einen in einer LE, Rival de Loop auch, La Roche-Posay, La Biosthétique… und ich kann mich an ganz früher (ich rede von den 90ern), da hat Astor auch sowas gehabt. Aber werden wir doch gleich genauer:

Supreme Fusion Lipcolour + Care

Supreme Fusion Lipcolour + Care Supreme Fusion Lipcolour + Care Nah

Die neuen Lippenstifte kommen in einer schicken, silber,glänzenden Verpackung daher.  Im Vergleich zu einem „normalen“ Lippenstift, wirkt die Form eher schlank und hoch und macht einen sehr edeln Eindruck. Für mich immer wichtig, weil ich ein Taschensammler bin, was Lippenstifte angeht: Schließen die auch fest zu und bleibt der Deckel wo er ist? Jap, beides ist hier der Fall. Die Verpackung ist rundherum geglückt!

Catrice verspricht strahlende Farben, pflegende Formel und Beides kann ich nur bestätigen. Ich bin ein Lippenpienzchen und so manche Farbe musste weichen, weil meine Lippen sie einfach nicht vertragen haben. Ich heule heute noch den vielen schönen Farben der Maybelline Jade Moisture Extreme aus den frühen 2000 nach… ich hab sie alle nicht vertragen. Hier jetzt aber… hier ist die Pflege wunderbar. Und zwar hat man eben das Gefühl seine Lippen zu pflegen, nicht sie künstlich zuzukleistern! Toll!

Der Pflegekern ist hier dem Farbton angepasst und soll somit einen gleichmäßigen Auftrag garantieren. Das funktioniert auch sehr gut. Bisher gibt es rundweg nur positive Berichte. Die Farben sind allerdings auch eher Cremig und je nach Schichtung Sheer, so das ein ungleichmäßiger Auftrag vielleicht gar nicht so sehr auffallen würde.

Die Farben sind ALLE tragbar! Also da ist jetzt nix dabei, wo frau das große Grausen bekommt, sondern im Gegenteil – hier wird jede fündig und ich prophezeie das Frauen in Europa sich großzügig mit diesen Schätzchen eindecken werden! Sie sind nämlich einfach toll und immer und überall für jeden passend!

Ultimate Colour

aIMG_1457Ultimate Neue Prägung

Die Ultimate Colour Lippenstifte haben mich ja das letze Mal so ein bisschen erschreckt. Da waren sie so… „Zickig“ im Gebrauch… schaut mal hier ist der Bericht.

Allerdings scheinen die Probleme von damals wirklich Temperaturabhängig gewesen zu sein. Bisher lese ich nur Positives über die Lippenstifte! Allerdings sind sie so weich, das immer ein Lipliner dazugehört.

Hier ist die Neuerung nicht nur die 3 neue Farben, die ins bestehende Sortiment hinzukommen, sondern es wurde auch an der Aufmachung gearbeitet. Die war vorher schon in edlem Schwarz gehalten, nun wurde aber die Form des Lippenstifts an sich geändert und die Prägung ist nun vertikal angebracht. Eigentlich ein süßer „Bestandsanzeiger“, spätestens wenn man am „A“ angekommen ist, sollte frau sich ein Back-up kaufen!

Ultimate Stay Lipstick

aIMG_1475Neu einzig und alleine die Farbe 160 Don’t Worry Be Berry… alles andere bleibt beim Alten, was ich auch sehr gut finde 🙂

Luminous Lips Lipstick

aIMG_1447IMG_1453

Hier kommen 3 weitere Farbupdates über die ich mich sehr freue! Schon unaufgetragen ist mir klar, das hier 3 wunderschöne Sommerfarben vor mir liegen. Auch wenn 150 Into The Maroon Lagoon vielleicht erst mal herbstlich klingt, aufgrund des sheeren Finishs sind alle Farben wieder allgemein verträglich. Hier wird jede Frau eine schöne Farbe für sich finden!

Wer sich fragt, ob und wie ein Unterschied zu den neuen Supreme Fusion Lipcolour + Care Lippenstiften ist, was Pflege und Farbe betrifft: Die Neuen sind sowohl in der Pflege als auch in der Farbe intensiver. So konnte ich einen Supreme Fusion ohne Probleme bei Minusgraden beim Hundegasse tragen und hatte ein angenehmes gepflegtes Gefühl auf den Lippen, bei den Luminous Lips ist mir die Pflege aktuell bei dem Wetter zu leicht. Das ist für mich ein echter Sommerlippenstift!

Luxury Lips Intensive Care Gloss -New in und leider nicht getestet

aIMG_0900Die neuen Lippenöle von Catrice waren beim Bloggerevent noch nicht lieferbar und so kann ich euch gar nichts weiter dazu sagen. Es wird drei Versionen geben, die sich einzig im Geruch und Geschmack unterscheiden. Farblich scheint es nicht viel Unterschied zu geben.

Ob sie kleben, ob sie süß sind, ob sie farblich nicht doch was rum kommt… ?!? Isch waaas es net… also ich bin offen für eure Berichte! Erzählt mir wie sie sind!

Wie euch aufgefallen sind – es gibt bei mir keine Tragebilder und Swatches! Dafür klickt doch kurz hier  oder hier  oder hier bei den Profis vorbei 🙂

Fazit Lippen Catrice Frühjahr 2016

Ich hab mal nix zu meckern… echt nix. Also ich komme mir schon komisch vor, aber… da ist nix. Oder sollte ich mich beschweren, das die beiden Rottöne des neuen Farben beim Ultimate Colour farblich vielleicht zu nah beieinander liegen… ?!? Nö… können andere machen – ich find die Lippenstifte einfach alle toll!

Verlosung?!?

aIMG_1490Ja, aber diesmal in abgespeckter Version. Es sind einfach so viele tolle Farben dabei, das ich sie weiter für mich und die Looks hier auf dem Blog benutzen werde. Daher kann ich euch nur ein kleines Set zusammenstellen. Wer sich also gerne Überraschen lässt und neugierig auf die neuen Lippenstifte ist, der kann gerne unten über das Rafflecopter Formular mitmachen.

Für den Kommentar hätte ich gerne eine Antwort auf die Frage, welches war dein erste Lippenstift und welche Farbe war das damals?

Weil es leider sein muss – Teilnahmebedingungen:

  • Hinterlasst einen Kommentar unter diesem Post.
  • Beantworte mir im Kommentar die Frage
  • Offen für Deutschland (sorry, international verschicken ist zu kostspielig!)
  • Achtet darauf eine gültige Kontaktmail zu hinterlassen, unter der ich euch im Gewinnfall kontaktieren kann (Im Formularfeld, bitte nicht im Kommentar selbst!)
  • Deine Adresse wird nicht gespeichert, sondern nur zum Versenden des Gewinns genutzt und danach wieder gelöscht
  • Ich maile die Gewinner im Anschluss an und bitte um die Postanschrift. Es wird kein separates Posting für die Gewinnerbekanntgabe hier auf dem Blog geben
  • Der Gewinner wird von mir per Mail benachrichtigt. Nach drei Tagen ohne Rückmeldung wähle ich erneut aus.
  • Keine Teilnahme per Mail, Twitter oder Facebook
  • Seid ihr unter 18 Jahren braucht ihr die Erlaubnis des Erziehungsberechtigten zur Teilnahme
  • Keine Barauszahlung des Gewinns
  • Keine Haftung für den Transport/ Kein Ersatz bei Beschädigung auf dem Postweg.

a Rafflecopter giveaway

Vergesst nicht noch schnell bei der Verlosung für die Teinprodukte  oder auch ganz wichtig für Mascara & Co mitzumachen!!!

Ach ja… und wie ihr euch bereits denken könnt, es handelt sich hier um PR Samples, die ich vom Catrice Event habe.

Viele liebe Kussmund Grüße,

Liz MiniMe Smilie

Related posts:

50 Kommentare

  1. Nina sagt

    Mein erster Lippenstift war einer von Essence. Die Nummer weiß ich leider nicht mehr aber er ähnelt dem von Catrice „convey greatness“ sehr 🙂

  2. Schneeweißen Snowwhite sagt

    Puh mein erster Lippenstift?! Ich weiß es nicht mehr welche Farbe es war,ich weiß nur das es mit einem Essence Lippi angefangen hat.Mittlerweile bin ich ein richtiger Fan von Lippis bzw könnte eigentlich hunderte von Farben haben,aber das geht ja auch nicht! Ich mache sehr gerne mit,vllt ist das Glück mal gnädig mit mir

  3. Fussel sagt

    Ohje das ist Jahre her 🙂 wer hat nicht als kleines Mädchen gerne verkleiden gespielt mit Mamas Sachen? Meine Mama hatte immer Lippis von Nivea und ich glaube Rimmel. Waren immer so Rosa Töne 🙂
    Meinen ersten habe ich jedoch erst gekauft als ich dann schon 16 war. Das war von Maybelline ein knallroter und meine Mama fand das total furchtbar 😀 heute verwende ich dezente Farben. Marke spielt weniger eine Rolle solange die Farbe gefällt und er nicht Unmengen an Geld kostet, denn ich verwende sowas nur am Wochenende

  4. Jenny sagt

    Hallöchen
    Mein erster Lippenstift war knallrot und ich war 12 Jahre alt. Mein Papa fand es nicht so toll für die Schule
    Ich schon…. LG Jenny

    • Ja, Eltern sind da irgendwie viel Konservativer als man selbst, hihi! Aber irgendwie ja auch gut so 🙂
      Viele liebe Grüße,
      Liz

  5. Lisa sagt

    Schönen, guten Morgen!
    Also meinen ersten Lippenstift hab ich geschenkt bekommen, ich weiß leider nicht welche Marke das war, oder ob es die überhaupt noch gibt. Aber auf jeden Fall war es ein sehr helles rosa, was auf mir schrecklich aussah XD
    Ganz liebe Grüße und noch einen schönen Tag!

  6. Martina Schulze sagt

    Mein erster Lippenstift war einer in farbe rose. Die Matke weiß ich schon gar nicht mehr. Nun bin ich ein lippenstiftfeti und immer auf der Suche nach neuen Farben. 😉

  7. Evin sagt

    Hallöchen,

    eine tolle Verlosung! Mache da liebend gerne mit, da Catrice einer meiner Lieblingsmarken ist.
    Nun komme ich mal zurück zu der Frage.. mein allererster Lippenstift? Ist schon ein paar Jährchen her aber ich weiß es noch 😀 Der Lippenstift war aus der Drogerie von der Marke Essence. Die Nummer weiß ich leider nicht aber es war ein stinknormales rot. Ganz unspektakulär.

    Liebe Grüße

    Evin

  8. Nadine sagt

    Was für eine tolle Verlosung ! Ich habe erst seit kurzem Lippenstifte für mich entdeckt und es wäre echt toll zu gewinnen .
    Meinen ersten Lippenstift habe ich etwa mit 13 Jahren von meiner Mama geschenkt bekommen. Ich hatte ihn schon öfter zum Spielen benutzt und sie immer damit genervt wie schön der doch ist . Und dann hat sie ihn mir endlich geschenkt. Ich weiss nicht mehr welche Marke es war aber es war so ein ganz dünner in Rostfarben und ich fand ihn damals ganz toll .

    Liebste Grüße ,
    Nadine .

  9. Ich bin auch total verliebt in die neuen Farben! Schöner Beitrag und vielen Dank fürs Verlinken 🙂

    Liebe Grüße ♥
    Rica

    • Ich habe deinen Link entfernt… für eine Verlinkung unter Kommentaren einfach das Commentluv nutzen, das macht es auch für die Blogleser einfacher 🙂
      Viele liebe Grüße,
      Liz

  10. Christy sagt

    Also mein wirklich aller erster war sicher einer aus irgendner Mädchenzeitschrift, haha.
    Die, die ich mir selbst vor Jahreeeen gekauft hab, waren solche rosanen mit silbernem Schimmer….. Die hab ich jeden Tag getragen. ..jeden.. Tag..
    Konnte irgendwie nicht meine normale Lippenfarbe ertragen und so wurde die immer damit überschminkt. D:

    Liebe Grüße!

  11. Nina Lummermeier sagt

    Hi Liz, auch ich möchte gerne an Deiner Verlosung teilnehmen
    Meinen ersten Lippenstift hab ich von einer Kosmetikerin geschenkt bekommen(weiß leider nicht welche Marke es war,auf jeden Fall keine aus der Drogerie). Damals habe ich meine Oma zu ihrem Termin begleitet. Es war ein hellrosaner Lippenstift mit etwas Glow drin. Auf den Lippen sah es wirklich supi aus, selbst mit meinen damaligen (ich glaube) 10 Jahren nicht zu überkandidelt.

  12. Mein erster Lippenstift war von Nivea – damals gab es noch eine Nivea Beauty Reihe.
    Und: Ich finde es ganz toll, dass du immer eine Verlosung zu den Neuheiten machst – egal, wie groß die Menge!
    Liebe Grüße 🙂

    • An die Reihe von Nivea kann ich mich erinnern… Die Lippenstifte waren ganz schön. Irgendwie schade, das es die nicht mehr gibt!
      Viele liebe Grüße,
      Liz

  13. Ui, da sind wirklich viele tolle Farben dabei. Dass du davon welche für dich & deinen Blog behalten möchtest, ist absolut verständlich 🙂

    Mein allererster Lippenstift war der Color Passion Shine 04 Toffee von Nivea Beauté, einer Marke die es heute schon gar nicht mehr in den deutschen dm´s gibt. Ein nahezu unangetastetes Exemplar besitze ich sogar noch, aus Notalgiegründen selbstverständlich. Benutzen würde ich das olle Ding bestimmt nicht mehr 😉

  14. Isabel sagt

    Ich hatte damals eine kleine Schachtel mit mehreren Mini Lippenstiften, weiß garnicht mehr welche Marke das war, gab immer die dunklen Rottöne gemocht

  15. DonRosa sagt

    Die sind so schön, da muss ich direkt mitmachen 🙂
    An meinen ersten Lippenstift kann ich mich ehrlich gesagt gar nicht erinnern, aber dunkel in meiner Erinnerung taucht da etwas schrecklich Barbiehaft rosanes auf… Brrr!
    Mittlerweile mag ich die dunklen Töne sehr gerne, auch gerne matt 🙂
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende,
    Liebe Grüße

  16. Sara sagt

    Ich liebe deine Bewertungen. Vielen Dank das du die Lippenstifte und Pflegeprodukte so ausgiebig getestet hat.

    Lg

  17. Alichino sagt

    Mhhh, schwierige Frage ;). Ich habe mich früher auch immer an den Lippenstiften meiner Mutter probiert :D. Aber der erste Lippenstift, den ich mir gekauft habe, war die Farbe „Coral Diamonds“ von Jade. Aus nostalgischen Gründen habe ich ihn immer noch, würde mir aber keinen ähnlichen mehr kaufen (ich sag nur: Glitzerbrocken XD).

    • Jade hatte aber auch tolle Lippenstifte. Ich erinnere mich an eine tolle Farbe, die meine Mama immer benutzt hat. Sie hatte bestimmt 5 Stifte der gleichen Farbe gleichzeitig in der Mache (eine in der Handtasche, einen im Auto, einen am Arbeitsplatz usw.) und dann noch 3 Backups 🙂 Wenn sie genau schaut, findet sie irgendwo vielleicht noch mal einen, hihi.
      Viele liebe Grüße,
      Liz

  18. Marita Tribull sagt

    Ein Labello mit Vanille-Geschmack Ich erinnere mich so gut daran, weil ich ihn nicht nur auf die Lippen aufgetragen, sondern auch gegessen habe xD zu meiner Entschuldigung, da war ich 5 😀

  19. Melli sagt

    Hallo,

    da stellst du ja eine schwierige Frage. Das ist glaube ich schon 15 Jahre her, als ich mit Kosmetik meine ersten Berührungspunkte hatte. Ich glaube es war einer von Loreal in Pink. Sicher bin ich mir nicht.

    Lieben Gruß

    Melli

  20. Tanja sagt

    Puh, das ist ja schon ewig her. Ich glaube es war einer von Nivea Beaute und irgendwas in einem Pflaumenton. Aber 100% sicher bin ich nicht 🙂

    Die Farben sind wirklich wundervoll. Vielen Dank für den ausführlichen Bericht. Ich glaube ich muss doch mal Shoppen gehen 🙂

    Liebe Grüße,
    Tanja

  21. Sofia sagt

    Huhu,

    Danke für die schöne Review 🙂 Die Lippenstife sehen wirklich tol aus 🙂 Mein erster Lippenstift war von essence 😉 Leider weiß ich nicht mehr die genaue Farbbezeichnung aber es war ein dezenter Rosaton 😀

    Viele liebe Grüße!

  22. Mayra sagt

    Mein erster Lippenstift war von essence in der farbe blush my lips. Ich würde mich sehr freuen,wenn ich auch mal gewinnen könnte

  23. Mein erster Lippenstift war von Astor in einem Nude-Ton 🙂
    Würde mich sehr freuen über einen Gewinn! Ich liebe Lippenstifte!

    • Astor macht auch sehr schöne Lippenstifte! Mit einer meiner Ersten war auch von Astor… ein frostiges Rose 🙂
      Liebe Grüße,
      Liz

  24. Oh wie toll! Lippenstift ist immer gut.

    Mein erster Lippenstift war der von meiner Mama, den hatte sie damals im Urlaub von meiner Oma bekommen. Ich habe ihn damals immer heimlich benutzt.
    Wahrscheinlich fand ich damals das „äußere Erscheinungsbild“ am tollsten. Es war nämlich ein matt brauner Lippenstift von YSL in einer tollen goldenen Hülle. Da man als Jugendlicher noch keine so große Wertschätzung für aolche Dinge hat, habe ich ihn oft und gern benutzt.
    Danke liebe Mami, dass ich ihn damals benutzen durfte (wenn auch heimlich)

  25. Maria sagt

    Halli Hallo Minime, ich weiß es noch als wäre es gestern gewesen, als ich meinen ersten Lippenstift gekauft habe. Es war zum Fasching bzw einer Mottoparty und der Lippi war in einem knalligen Neonpink. Allerdings weiß ich die Marke gar nicht mehr. Danach folgen weiter in angenehmeren Farben . Ich hoffe ich habe diesesmal Glück bei der Verlosung. Ich kann nämlich jetzt erst das erste mal kommentieren

    • Oh so ein Faschingsding hab ich auch. Den habe ich aber tatsächlich mal bei einem Look hier gebraucht. Das war der Pin-Up Look, da sollten es rote Lippen sein und das war damals mein einziger Roter 🙂
      Viele liebe Grüße,
      Liz

  26. Sandra sagt

    Mit Lippenstift habe ich erst so vor 3 Jahren angefangen und da war der erste aus einer LE von Manhattan 🙂 Mittlerweile habe ich eine schöne Sammlung und trage eigentlich jeden Tag Lippenstift 🙂 LG Sandra

  27. mein erster Lippenstift war von Yves Rocher, in so einem frostigen Peachton, hat die Lippen furchtbar ausgetrocknet, aber die Farbe gefiel mir sehr gut

  28. Marleen sagt

    Mein erster Lippenstift war sogar von Catrice. Nur leider weiß ich nicht mehr, wie er hieß. Hatte zumindest eine rote leuchtende Farbe, die leicht ins Orange ging.

  29. Claudia Preuß sagt

    Hallo Liz,

    ich liebe Lippenstifte und würde mich freuen neue Farben von Catrice ausprobieren zu dürfen…mein allererster Lippenstift war von Chicago (gibt es die Marke noch??) und es war ein zartes rosa….die genaue Farbbezeichnung weiß ich hält nicht mehr ist schon 25 Jahre jetzt her

    • Chicogo hieß es glaube ich… nein, die gibt es nicht mehr. Da waren auch meine ersten Lippenstifte her. So eine etwas kleinere Form in buntem Plastik und relativ unauffälligen Farben… aber ich hab sie sehr gemocht!
      Viele liebe Grüße,
      Liz

  30. Anne sagt

    Ehrlich gesagt, weiß ich nicht mehr von welcher Marke mein erster Lippenstift war, die Farbe war sehr natürlich, ein zartes Rosa.

    LG Anne

  31. Karen sagt

    Mein erster Lippenstift war glaube ich von Nivea… ein helles, kühles fliederrosa, welches ich über einem bräunlichen Lipliner getragen habe.. die 90er 😉

    LG

  32. Jacqueline niessen sagt

    Mein erster Lippenstift war eher ein lip gloss von yves Roche da ich damals sehr empfindliche Haut hatte was sich heute zum Glück gebessert hat 🙂
    Meine mum hat ihn mir geschenkt und so fing das bei mir an mit der schminke 🙂

  33. Indira sagt

    Kann mich leider gar nicht an meinen ersten Lippi erinnern 😀
    Hab in meiner Jugend eigentlich nur Lippglosse getragen oder von meiner Mama was geborgt 🙂

  34. Puh, ich glaube mein erster Lippenstift war von Essence, oder von RdL.
    Es war ein ganz schlichtes rose.
    Damals wollte ich zwar einen Lippenstift, aber eben nocht so angemalt aussehen. 😉
    Danach hatte ich dann einen von Loreal, in nude. Also wirklich sehr farbenfroh.
    Das hat sich mit den Jahren dann doch deutlich verändert, besonders in den letzten drei Jahren. 🙂

    Viele liebe Grüße
    Kia

  35. Juliane sagt

    mein erster lippenstift war von der marke yves rocher.. habe ich von meiner mutti bekommen..die hat immer sachn bei yves rocher bestellt und hat dann auch immer was gratis dazu bekommen *-* hab mich immer mega auf die sachen gefreut auch wenns nicht meins war 😀 war da aber auch noch sau jung 😀 war ein schönes weinrot 🙂

    lg jule

  36. andi sagt

    mein erster lippenstift war von rival de loop und ich hab mir ein kräftiges rot ausgesucht

  37. Pingback: Wie werde ich auf ein Bloggerevent eingeladen? / Eventbericht Catrice Sortimentsumstellung 2016 - ...

  38. Pingback: Make Up für die Schule - One Brand Look a la Catrice + Gewinnspiel - ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge